Real Betis Balompie v FC Barcelona - La Liga
Arda Turan hat sich in der WM-Qualifikation eine Adduktorenverletzung zugezogen © Getty Images

Arda Turan zog sich im WM-Qualifikationsspiel gegen Finnland eine Adduktorenverletzung zu. Der FC Barcelona muss nun drei Wochen auf den Mittelfeldspieler verzichten.

Der spanische Fußballmeister FC Barcelona muss voraussichtlich drei Wochen auf den türkischen Mittelfeldspieler Arda Turan verzichten. Dieser erlitt eine Adduktorenverletzung im rechten Oberschenkel.

Arda hatte sich die Blessur im WM-Qualifikationsspiel gegen Finnland am vergangenen Freitag zugezogen.

Er steht wohl den Katalanen in den Ligaspielen gegen den FC Granada und den FC Sevilla sowie in der Champions League am 11. April gegen Juventus Turin nicht zur Verfügung.

Weiterlesen