Primera Division, FC Barcelona, Ivan Rakitic
Ivan Rakitic spielt seit 2014 beim FC Barcelona © Getty Images

Der kroatische Mittelfeldspieler verlängert bei den Katalanen vorzeitig. Auch eine Ausstiegsklausel in dreistelliger Millionenhöhe steht im Vertrag.

Ivan Rakitic hat beim FC Barcelona seinen Vertrag verlängert.

Die Katalanen und der kroatische Mittelfeldspieler einigten sich auf eine vorzeitige Verlängerung bis 2021.

Rakitics Vertrag enthält auch eine Ausstiegsklausel in Höhe von 125 Millionen Euro.

2014 kam der ehemalige Schalker aus Sevilla nach Barcelona und kommt bisher auf 145 Spiele und 23 Tore für die Katalanen.

Weiterlesen