Marc-Andre ter Stegen ist in dieser Saison die Nummer eins des FC Barcelona © Getty Images

Der FC Barcelona tritt im Rückspiel des Pokal-Viertelfinals gegen Real Sociedad ohne Marc-Andre ter Stegen an. Der Nationaltorwart bekommt wohl eine Verschnaufpause.

Nach dem 1:0-Sieg im Hinspiel verzichtet Luis Enrique, der Trainer des FC Barcelona, in der zweiten Auflage des Copa-del-Rey-Viertelfinals gegen Real Sociedad am Donnerstag (ab 21.15 Uhr im LIVETICKER) auf Torhüter Marc-Andre ter Stegen.

Der Nationalspieler bekommt übereinstimmenden spanischen Medienberichten zufolge eine Verschnaufpause. Stattdessen soll die Nummer zwei der Katalanen, der Niederländer Jasper Cillessen, eine Chance erhalten.

Neben ter Stegen stehen auch Andres Iniesta, Sergio Busquets und Rafinha nicht im Kader. Allerdings fehlt das Mittelfeld-Trio im Gegensatz zum früheren Gladbacher verletzungsbedingt.

Weiterlesen