Der FC Barcelona feiert beim International Champions Cup gegen Juventus einen knappen Sieg. Neymar zeigt dabei unfassbare Dribblings und wird zum Matchwinner.

Irre Zauber-Show von Neymar! Der brasilianische Superstar hat den FC Barcelona beim International Champions Cup (zahlreiche Spiele LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) im Alleingang zum 2:1-Sieg gegen Juventus Turin geschossen.

Dabei erzielte der von Paris Saint-Germain heiß umworbene Angreifer beide Tore auf spektakuläre Art und Weise. Neymar ließ mit sehenswerten Dribblings jeweils mehrere Juve-Verteidiger aussteigen und schob lässig an Torwart-Legende Gianluigi Buffon vorbei ein.

So gelangen ihm die Treffer zum 1:0 und 2:0 (15./26.). Giorgio Chiellini traf in der 63. Minute noch zum Anschluss für den italienischen Seriemeister, bei dem Sami Khedira lediglich in der ersten Hälfte zum Einsatz kam.

Weiterlesen