Anthony Modeste wurde offiziell vorgestellt © Instagram / @Toutiz

Jetzt ist wirklich alles in trockenen Tüchern: Anthony Modeste wird bei Tianjin Quanjian offiziell vorgestellt. Der Franzose bekommt sogar seine Lieblingsnummer.

Der Transfer-Hickhack um Anthony Modeste hat endgültig ein Ende gefunden: Der französische Stürmer wurde am Samstag bei Tianjin Quanjian offiziell vorgestellt.

"Wir glauben, dass wir mit Modeste die taktischen Möglichkeiten des Teams erweitern. Er verbessert die Mannschaft und wird ihr helfen, in der Zukunft bessere Ergebnisse zu erzielen", schreibt Tianjin auf seiner Homepage.

Erst am vergangenen Donnerstag kam es nach wochenlangen Verhandlungen zu einer Einigung zwischen dem 1. FC Köln und Tianjin. Modeste wird über zwei Jahre für sechs Millionen Euro zunächst an die Chinesen ausgeliehen, anschließend gibt es eine zwingende Kaufverpflichtung für 29 Millionen Euro.

"Glückwunsch, Anthony zu der Unterschrift. Es war ein langer und schwieriger Transfer. Aber mit Arbeit und Geduld kommt alles zu einem Ergebnis. Du hast es Dir verdient", gratulierte Berater Patrick Mendy seinem Schützling auf Instagram.

Auch Modeste zeigte sich glücklich bei seiner Vorstellung. Bei Tianjin erhält er das Trikot mit seiner Lieblingsnummer 27.

Weiterlesen