FBL-POR-LIGA-PORTO-PACOS
Nuno Espirito Santo muss sich nach einem neuen Job umsehen © Getty Images

Nach der vierten Saison in Serie ohne Titel hat sich der frühere portugiesische Serienmeister FC Porto von seinem Trainer Nuno Espirito Santo getrennt. 

Das bestätigte der Klub am Montagabend. Der ehemalige Torwart hatte sein Amt erst zu Beginn der abgelaufenen Saison angetreten.

Weiterlesen