Bayern Muenchen v SV Darmstadt 98 - Bundesliga
Thiago (l.) und Juan Bernat (r.) stehen im spanischen Kader © Getty Images

Die spanische Nationalmannschaft tritt zu den nächsten Länderspielen mit drei Spielern des FC Bayern an. Auch drei weitere Bundesliga-Profis stehen im Kader.

Mittelfeldspieler Thiago vom Rekordmeister Bayern München ist für die kommenden Länderspiele der spanischen Nationalmannschaft nominiert worden.

Wie der Verband RFEF am Freitag bekannt gab, wird der 26-Jährige im Gegensatz zu seinen spanischen Mannschaftskollegen Javi Martínez und Juan Bernat im Kader von Nationaltrainer Julen Lopetegui für das Testspiel gegen Kolumbien (7. Juni) und das WM-Qualifikationsspiel in Mazedonien (11. Juni) stehen.

Zudem werden die Bundesliga-Spieler Mikel Merino (Borussia Dortmund), Jesús Vallejo (Eintracht Frankfurt) und Borja Mayoral (VfL Wolfsburg) im spanischen Kader für die U21-Europameisterschaft in Polen (16. bis 30. Juni) stehen. 

Dort trifft Spanien in Gruppe B auf Mazedonien, Portugal und Serbien. Deutschland spielt in Gruppe C gegen Tschechien, Dänemark und Italien.

Weiterlesen