Liverpool FC Legends v Australian Legends
Steven Gerrard kann auch nach seinem Karriereende noch wunderbar mit dem Ball umgehen © Getty Images

Steven Gerrard lässt beim Legenden-Spiel zwischen Liverpool und Real Madrid mit einem Traumtor die Anfield Road beben. Zahlreiche Stars geben sich die Ehre.

Steven Gerrard hat sein Comeback an der Anfield Road mit einem absoluten Traumtor gekrönt.

Der frühere Star des FC Liverpool traf am Samstag beim Legenden-Spiel zwischen den Reds und Real Madrid (4:3) zum zwischenzeitlichen 4:0.

Nach 78 Minuten nahm der 36-Jährige eine Flanke in einer Bewegung mit der rechten Außenseite im Strafraum an, beförderte den Ball dabei über seinen Gegenspieler und vollendete volley aus sechs Metern ins Tor.

Bereits zehn Minuten zuvor war der Mittelfeldspieler mit einem Distanzschuss nur an der Latte gescheitert.

Gerrard ist nach seinem Karriereende Jugendcoach bei Jürgen Klopps Reds.

An der Anfield Road gaben sich zahlreiche Legenden die Ehre: Neben Gerrard nahmen auf Liverpooler Seite außerdem Michael Owen, John Arne Riise, Dietmar Hamann und Jerzy Dudek teil, bei den Königlichen standen beispielsweise Luis Figo, Roberto Carlos, Michel Salgado und Fernando Morientes auf dem Platz.

Weiterlesen