Stürmer Kazuyoshi Miura gilt ab sofort als ältester Fußball-Profi der Welt
Stürmer Kazuyoshi Miura gilt ab sofort als ältester Fußball-Profi der Welt © Getty Images

Der Japaner Kazuyoshi Miura stellt einen unglaublichen Rekord auf und verdrängt dabei sogar Englands Fußball-Legende Stanley Matthews.

Kazuyoshi Miura hat sich endgültig in den Fußball-Geschichtsbüchern verewigt. Der Japaner feierte am Sonntag beim Spiel des japanischen Zweitligisten Yokohama gegen V-Varen Nagasaki einen unglaublichen Rekord.

Rekord von Stanley Matthews gebrochen

Mit 50 Jahren Jahren und sieben Tage gilt der Japaner ab sofort als ältester Fußball-Profi der Welt und überholte damit Englands Fußball-Legende Stanley Matthews. Der im Februar 2000 gestorbene Matthews war bei seinem letzten Pflichtspiel im Jahr 1965 im Trikot von Stoke City gegen den FC Fulham 50 Jahre und fünf Tage alt.

Trotz seines neues Ruhmes will sich Miura aber nicht mit Matthews vergleichen. "Ich habe ihn vielleicht vom Alter her überholt, aber ich werde nie an seine Statistiken und seine Karriere herankommen", sagte der Stürmer laut einem Tweet von fifa.com.

Eine Ikone in Japan

In Japan ist Miura eine Legende.Er absolvierte 89 Länderspiele und erzielte dabei 55 Tore. 1982 wanderte der Rekordhalter als 15-Jähriger nach Brasilien aus und feierte vier Jahre später beim FC Santos sein Debüt als Profi-Fußballer.

In den 90er Jahren spielte Miura wieder in seiner Heimat und sammelte Meisterschaften und Pokalsiege. 1993 wurde er als "Bester Spieler der japanischen Liga" und Asiens Fußballer des Jahres" ausgezeichnet.   

Auch in Europa unterwegs

Seine beiden Ausflüge in den europäischen Fußball waren allerdings von weniger Erfolg gekrönt. 1995 versuchte er es ein Jahr beim FC Genua, 1999 war bei Dinamo Zagreb bereits nach einem halben Jahr Schluss.

Der 89-malige japanische Nationalspieler unterschrieb erst vergangenen Monat einen neuen Einjahresvertrag bei Yokohama.

Weiterlesen