Stürmer Kazuyoshi Miura gilt ab sofort als ältester Fußball-Profi der Welt
Kazuyoshi Miura ist der älteste Fußball-Profi der Geschichte © Getty Images

Kazuyoshi Miura ist mit 50 Jahren der älteste Fußball-Profi in der Geschichte. Dass "König Kazu" immer noch entscheidend sein kann, beweist er mit seinem Siegtor.

Kazuyoshi Miura hat am Sonntag für einen weiteren denkwürdigen Rekord im japanischen Fußball gesorgt. Der 50-Jährige erzielte den 1:0-Siegtreffer seines Klubs Yokohama FC gegen Thespakusatsu Gunma und ist damit der mit Abstand älteste Torschütze in der J-League.

Miura, der den Spitznamen "König Kazu" trägt, war mit einem Linksschuss in der 40. Minute erfolgreich. "Ich schaue immer auf meine Chance, einen Treffer zu erzielten. Ich habe mich gut gefühlt und geahnt, dass ich heute treffe", berichtete der Oldie, der Ende Februar sein 50. Lebensjahr vollendete und an seinem Ehrentag auch bei Yokohama in der J-League zum Einsatz gekommen war.

In England hatte Sir Stanley Matthews im Alter von 50 seinen Abschied bei Stoke City gegen den FC Fulham am 6. Februar 1965 gegeben. Ex-Nationalspieler Miura hatte bereits angekündigt, dass er gerne weiterspielen möchte bis er 60 ist. Der 89-malige Internationale unterschrieb erst im Januar einen neuen Einjahresvertrag bei Yokohama. Miura steht in seiner 32. Karrieresaison. 

Weiterlesen