FC Chelsea, Manchester United, Premier League, Diego Costa, Chris Smalling
Chris Smalling will nicht noch einmal gegen Chelsea untergehen © Getty Images

Manchester United ist seit Wochen ungeschlagen, der FC Chelsea marschiert in der Liga. Im FA Cup kommt es zum Showdown - es geht um mehr als nur das Halbfinale.

Nur noch ein Ticket ist für das Halbfinale des FA Cups zu vergeben - und mit dem FC Chelsea und Manchester United kämpfen zwei englische Giganten um den Einzug in die nächste Runde (um 21 Uhr im LIVETICKER).

Der souveräne Spitzenreiter der Premier League bekommt es mit dem Titelverteidiger aus Manchester zu tun. Und obwohl sich die Red Devils seit Wochen im Aufwind befinden, gehen die Hausherren aus London als Favorit in die Partie. 

Chelsea dürfte von Uniteds Bilanz von mittlerweile 15 ungeschlagenen Spielen in Folge nämlich nicht besonders beeindruckt sein, denn die letzte Pleite setzte es ausgerechnet gegen die Blues. Im Oktober des vergangenen Jahres ging ManUnited mit einer deftigen 0:4-Niederlage vom Platz. 

Smalling gelobt Besserung

Trainer Jose Mourinho tat die Niederlage gegen seinen ehemaligen Klub  damals so weh, dass er sich bei den United-Fans im nächsten Spiel gestenreich entschuldigte.

Innenverteidiger Chris Smalling sprach vor dem neuerlichen Aufeinandertreffen von einer der schlechtesten Leistungen der Saison und gelobte Besserung: "Es steht nicht nur das Weiterkommen in diesem Wettbewerb auf dem Spiel, wir haben auch unseren Stolz."

Klar ist: Für Manchester geht es nicht nur um das Halbfinal-Ticket, oder die historische Verteidigung des FA Cups, sondern vor allem auch um Wiedergutmachung.

SPORT1 begleitet die Partie um 21 Uhr im LIVETICKER

Weiterlesen