FBL-WC-2014-NED-TRAINING
Lagen menschlich nicht immer auf einer Wellenlänge: Wesley Sneijder (l.) und Louis van Gaal © Getty Images

Wesley Sneijder erzählt, dass er mit seinem früheren Trainer Louis van Gaal menschlich nicht zurecht gekommen ist. Sportlich gab es dagegen keine Probleme.

In einem Interview mit Fox Sports hat Hollands Mittelfeldstar Wesley Sneijder verraten, dass er mit seinem ehemaligen Trainer Louis van Gaal menschlich nicht zurecht gekommen ist.

"Ich denke, es gibt noch Verbesserungspotential, wenn man sich anschaut, wie er mit Spielern und Betreuern umgeht. Menschlich hatte ich nichts als Ärger mit ihm, auf der persönlichen Ebene."

Sportlich der beste Trainer

Sportlich hingegen kam Sneijder mit dem ehemaligen Bayern-Coach dagegen sehr gut zurecht. "Ich habe immer gesagt, dass van Gaal der beste Trainer ist, den es gibt, technisch und auch taktisch. Es gibt keinen besseren Coach", erklärte der 32-jährige.

Auf dem Platz hatte Sneijder mit van Gaal eine "perfekte Zeit", weil die Trainingseinheiten "am meisten Spaß" gemacht hätten.

Sneijder und van Gaal arbeiteten bereits bei Ajax Amsterdam zusammen. Auch in der niederländischen Nationalmannschaft wurde Sneijder von van Gaal trainiert.

Weiterlesen