FBL-WC-2018-FRA-BUL
Antoine Griezmann wurde bei der EM Torschützenkönig © Getty Images

Der Stürmer wird erstmals als Frankreichs Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Besonders bei der Heim-EM drehte Antoine Griezmann groß auf und sicherte sich zwei Titel.

Vize-Europameister Antoine Griezmann ist von der Fachzeitschrift France Football zum ersten Mal zu Frankreichs Fußballer des Jahres gewählt worden.

Bereits vor einer Woche hatte der Stürmer von Atlético Madrid hinter den Superstars Cristiano Ronaldo und Lionel Messi Platz drei bei der Vergabe des Ballon d'Or belegt, die ebenfalls von France Football organisiert worden war.

Bei der Heim-EM in diesem Jahr erreichte Griezmann mit der französischen Nationalmannschaft nicht nur das Finale, sondern sicherte sich zudem die Auszeichnungen als bester Spieler und Torschützenkönig.

Im Halbfinale hatte er die deutsche Mannschaft mit einem Doppelpack im Alleingang aus dem Turnier geschossen, ehe die Franzosen Portugal im Endspiel mit 0:1 nach Verlängerung unterlagen. 

Außerdem erreichte Griezmann mit Atlético das Finale der Champions League, das gegen den Stadtrivalen Real Madrid jedoch ebenfalls verloren ging.

Weiterlesen