Markus Babbel ist Trainer des FC Luzern
Markus Babbel freut sich über einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf © Getty Images

Trainer Markus Babbel ist im Kampf um den Klassenerhalt mit dem FC Luzern in der Schweizer Meisterschaft ein Befreiungsschlag gelungen.

Durch ein 2:0 (1:0) gegen den FC Vaduz verbesserte sich Luzern am 24. Spieltag der Super League auf den achten und drittletzten Rang und hielt damit den Tabellenletzten FC Aarau auf Distanz.

FCL-Torjäger Marco Schneuwly (6.) und Jakob Jantscher (76.) machten gegen den Aufsteiger aus Liechtenstein, der nur noch einen Zähler vor Luzern liegt, den zweiten Rückrundensieg für die Innerschweizer perfekt.

Weiterlesen