Ein braunhaariger Junge im blauem Trikot mit der Nummer 16 und rotem Umhang ist das offizielle Maskottchen der EM 2016 in Frankreich.

570 Tage vor EM-Beginn präsentierten die Organisatoren der Endrunde das Gesicht des Turniers am Dienstag bei Twitter.

Auf der Rückseite des roten Capes, das an den Comic-Helden Superman erinnert, prangt das offizielle Logo der EURO in den französischen Landesfarben Blau, Weiß und Rot.

Das Maskottchen ist noch namenlos.

Von Dienstagabend bis zum 26. November haben die Fans die Gelegenheit, den kleinen Fußballer per Abstimmung zu taufen.

Der Name wird am 30. November bekannt gegeben.

Seinen ersten öffentlichen Auftritt hat der junge Mann mit dem freundlichen Lächeln am Dienstagabend vor dem Länderspiel der Franzosen gegen Schweden in Marseille.

Weiterlesen