Filip Djordjevic (M.) erzielte drei Tore gegen Palermo

Weltmeister Miroslav Klose hat mit Lazio Rom zum Abschluss des 5. Spieltags der Serie A den zweiten Saisonsieg gefeiert, saß dabei allerdings 90 Minuten auf der Bank.

Die Römer gewannen 4:0 (1:0) beim weiter sieglosen Aufsteiger US Palermo.

Der Serbe Filip Djordjevic (45., 75. und 83.), der für Klose als einzige Spitze in der Startformation stand, und Marco Parolo (90.+3) erzielten die Treffer für die Hauptstädter, die in der Tabelle auf Rang neun kletterten.