Vinicius Junior wird für 45 Millionen Euro zu Real Madrid wechseln © Getty Images

45 Millionen für einen 16-Jährigen! Der Transfer von Vinicius Junior zu Real Madrid erstaunt die Fußballwelt. Doch schon vor ihm wurde für Youngster viel Geld ausgegeben. iM Football zeigt die Top 5.

Dass junge Spieler ein besonders hohes Interesse bei Vereinen hervorrufen, ist im Fußball nichts Neues.

Manche Vereine zahlen sogar Ablösen weit über dem Marktwert, in der Hoffnung, einen zukünftigen Star in den eigenen Reihen zu haben.

Für diese Top 5 wurden insgesamt 160 Millionen Euro ausgegeben - bei einem durchschnittlichen Alter von 17,8 Jahren. 

Wayne Rooney und Alexandre Pato dürften die größten Namen im Ranking sein, dennoch werden beide von Luke Shaw noch übertroffen. 

Vinicius Junior dürfte nicht der letzte Youngster sein, für den eine astronomische Summe ausgegeben wurde.

Ob der zurzeit 16-jährige Brasilianer Real eine galaktische Zukunft bescheren wird, steht dabei in den Sternen… 

Weiterlesen