Michael Kraus wurde 2007 Weltmeister © Imago

Der TVB Stuttgart muss im Abstiegskampf ohne Michael Kraus auskommen. Der Spielmacher verletzt sich gegen Lemgo schwer und fehlt die restliche Saison.

Der TVB Stuttgart muss im Endspurt des Abstiegskampfes auf seinen Spielmacher Michael Kraus verzichten. Der Weltmeister von 2007 zog sich beim 24:24 in Lemgo einen Trümmerbruch der rechten Mittelhand zu und fällt für die verbleibenden vier Saisonspiele aus. 

"Das ist ein schwerer Schlag für uns", sagte TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt: "Ich bin davon überzeugt, dass die Mannschaft auch in den verbleibenden Spielen mit ihrem Teamgeist versuchen wird, den Ausfall zu kompensieren, um die noch fehlenden Punkte für den Klassenerhalt zu sichern."

Wie der Klub mitteilte, muss sich Kraus voraussichtlich einer Operation unterziehen.

Weiterlesen