Greifen Göppingen und Kiel in den Titel-Zweikampf zwischen Flensburg und Löwen ein? © SPORT1-Grafik: Paul Hänel/Getty Images/Imago

Die Rhein-Neckar Löwen können die Meisterschaft in der Handball-Bundesliga gegen THW Kiel vorzeitig perfekt machen. SPORT1 zeigt den Super-Handballmittwoch LIVE.

Absolute Hochspannung herrscht am Mittwochabend in der DKB Handball-Bundesliga. Die Rhein Neckar-Löwen können sich den Meistertitel vorzeitig sichern, sollte Verfolger SG Flensburg-Handewitt vorher patzen.

Die Flensburger fahren zum Auswärtsspiel bei EHF-Pokalsieger Frisch Auf Göppingen (ab 18.55 Uhr LIVE im TV bei SPORT1), im Anschluss können die Löwen gegen Rekordmeister THW Kiel dem Titel ganz nah kommen (ab 20.40 Uhr LIVE im TV bei SPORT1).

Beide Spiele werden auch im kostenlosen LIVESTREAM auf SPORT1.de gezeigt.

Löwen nach Sieg im Spitzenspiel selbstbewusst

Der Spitzenreiter entschied am vergangenen Sonntag das Gipfeltreffen mit Flensburg für sich und geht entsprechend selbstbewusst in die Partie gegen Kiel.

"Wir haben einen abgezockten Handball gespielt", meinte Löwen-Spielmacher Andy Schmid nach dem Triumph zu SPORT1. "Es war ein großer Schritt, ich hoffe, dass uns niemand mehr von unserem Weg abbringt."

SPORT1-Experte Stefan Kretzschmar hofft auf einen spannenden Titelkampf bis zum Schluss und setzt dabei auf den THW als Spielverderber: "Ob die Meisterschaft noch einmal spannend wird, hängt vom Spiel gegen Kiel ab. Sollten die Löwen verlieren, wird es noch einmal heiß."

Weiterlesen