Der THW und Patrick Wiencek müssen gegen die Löwen ran © Imago

Im Achtelfinale der Champions League kommt es zum Aufeinandertreffen zweier Bundesligisten. Das Duell der beiden Topklubs steht schon vorzeitig fest.

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel und die Rhein-Neckar Löwen treffen im Achtelfinale der Champions League aufeinander.

Das steht nach den Spielen der Konkurrenz am Samstag vorzeitig fest. Titelverteidiger KS Vive Kielce aus Polen setzte sich gegen den HC Brest aus Weißrussland mit 35:27 durch, der deutsche Meister aus Mannheim fiel damit auf den vierten Rang der Gruppe B zurück.

Kiel steht schon vor dem abschließenden Gruppenspiel am Sonntag bei Paris Saint Germain (17.00 Uhr) um Nationalmannschaftskapitän Uwe Gensheimer als Fünfter der Gruppe A fest. Die Runde der besten 16 wird Ende März und Anfang April ausgetragen.

Weiterlesen