FBL-WC-2018-QUALIFIER-MNE-POL
Robert Lewandowski ist Kapitän der polnischen Nationalmannschaft © Getty Images

Volles Programm in der WM-Qualifikation: England festigt seine Spitzenposition. Auch Robert Lewandowski ist mit Polen gefordert - JETZT im LIVETICKER.

Die Spiele im Überblick:

Gruppe C:
Aserbaidschan - Deutschland 1:4 (1:3)
San Marino - Tschechien 0:6 (0:5)
Nordirland - Norwegen 2:0(2:0)

Gruppe E:
Armenien - Kasachstan 2:0 (0:0)
Rumänien - Dänemark 0:0
Montenegro - Polen 1:2 (0:1)

Gruppe F:
England - Litauen 2:0 (1:0)
Malta - Slowakei 1:3 (1:2)
Schottland - Slowenien 1:0 (0:0)

+++ Schluss +++

Alle Spiele sind aus. Polen macht einen Riesenschritt zur WM.

+++ 90. Minute: Platzverweis für Slowakei +++

Es herrscht wieder Gleichstand: Slowakeis Torschütze Adam Nemec fliegt in der Nachspielzeit mit Gelb-Rot vom Platz.

+++ 88. Minute: TOR für Schottland +++

Schottland greift gegen Slowenien nach dem letzten Strohhalm und geht kurz vor Schluss durch Chris Martin mit 1:0 in Führung.

+++ 84. Minute: TOR für Slowakei +++

Fünf Minuten nach dem Platzverweis gegen Malta nutzt die Slowakei die Überzahl. Der frühere Zweitliga-Profi Adam Nemec stellt auf 3:1.

+++ 82. Minute: TOR für Polen +++

Lukasz Piszczek bringt Polen wieder auf die Siegerstraße. Der Dortmunder überlupft Bozovic. Seine Bogenlampe schlägt links oben im Winkel zur 2:1-Führung ein.

+++ 79. Minute: Platzverweis für Malta +++

Farrugia trifft zum zweiten Mal an diesem Abend - diesmal allerdings unerlaubterweise mit Einsatz seines linken Oberarms. Der Stürmer legt sich den Ball mit dem Arm am herauseilenden slowakischen Keeper Kozacik vorbei und schiebt zum vermeintlichen Ausgleich ein. Doch der Schiri sieht das Handspiel und zückt Gelb. Das ist seine zweite im Spiel und macht in der Addition Gelb-Rot.

+++ 63. Minute: TOR für Montenegro +++

Jetzt trifft Mugosa doch! Und Podgorica steht Kopf. Der KSC-Stürmer köpft zum 1:1-Ausgleich gegen Polen. Für den 25-Jährigen ist es das erste Länderspieltor.

+++ 61. Minute: Montenegro - Polen +++

Auf der anderen Seite vergibt Lewandowski die Riesenchance zur 2:0-Führung. Nachdem Keeper Bozovic bereits ausgespielt ist, gelangt der Ball zum Bayern-Stürmer - aber seinen Schuss kratzt ein Montenegriner noch von der Linie.

+++ 58. Minute: Montenegro - Polen +++

KSC-Stürmer Stefan Mugosa hat gegen Polen den Ausgleich für Montenegro auf dem Fuß, doch er zielt aus knapp elf Metern ein gutes Stück zu hoch.

+++ Weiter geht's! +++

Die letzten 45 Minuten dieses Quali-Abends laufen in den fünf Begegnungen.

+++ Halbzeit +++

Dank Robert Lewandowski sind die Polen im Topspiel der Gruppe E in Montenegro zur Pause auf Kurs. Deutschlands Gruppengegner Nordirland liegt mit 2:0 gegen Norwegen in Front und wäre Stand jetzt wieder erster Verfolger des DFB-Teams. Die Slowakei führt ebenfalls (2:1 gegen Malta). In den anderen beiden Partien sind noch keine Tore gefallen.

+++ 42. Minute: TOR für Slowakei +++

Die Slowakei führt wieder gegen Malta. Jan Gregus trifft mit einem eigentlich harmlosen Flachschuss aus der Distanz zum 2:1. Maltas Keeper Hogg rutscht das Spielgerät unter dem Körper durch.

+++ 40. Minute: TOR für Polen +++

Lewandowski bringt Polen in Montenegro mit 1:0 in Führung. Der Bayern-Stürmer schlenzt einen an ihm verschuldeten Freistoß aus etwa 20 Metern halbhoch links ins Netz. Lewandowski baut damit seine Torserie aus und trifft im zehnten Quali-Spiel für Polen in Folge.

+++ 33. Minute: Nordirland - Norwegen +++

2:0 für Nordirland. Conor Washington bleibt im Eins-gegen-Eins gegen Hertha-Keeper Rune Jarstein cool und netzt zur 2:0-Führung gegen Norwegen ein.

+++ 31. Minute: Montenegro - Polen +++

Noch keine Tore in Podgorica, aber fast wäre es passiert: Poitr Zielenski kann nach einer Kombination von Lewandowski und Grosicki den Ball vor dem leeren Tor nicht unter Kontrolle bringen, ein Montenegriner klärt.

+++ 27. Minute: Nordirland - Norwegen +++

Fast der Ausgleich für Norwegen: Alexander Söderlund scheitert mit einem Distanzschuss an der Latte.

+++ 14. Minute: TOR für Malta +++

Malta gleicht gegen die Slowakei zum 1:1 aus: Jean Farrugia trifft für den Außenseiter nach einem Abwehrschnitzer der Slowaken.

+++ 2. Minute: TOR für Nordirland +++

Deutschlands Gruppengegner erwischt einen Auftakt nach Maß gegen Norwegen: Jamie Ward trifft mit einem sehenswerten Schlenzer ins rechte Eck zur 1:0-Führung.

+++ 3. Minute: TOR für Slowakei +++

1:0 für die Slowakei: Vladimir Weiss bringt die Slowakei bei Malta früh auf Kurs. Der Offensivspieler nagelt den Ball von der Strafraumgrenze sehenswert unter die Latte.

+++ Der Ball rollt +++

Teil zwei der WM-Qualifikation an diesem Sonntag läuft.

+++ Polen im Topspiel gefordert +++

Der Gruppenerste Polen um Kapitän Robert Lewandowski kann sich mit einem Sieg gegen Verfolger Montenegro in Gruppe F absetzen.

+++ Schlusspfiff +++

Die Favoriten geben sich keine Blöße. England siegt 2:0 gegen Litauen, Tschechien bleibt mit einem 6:0-Sieg in San Marino am DFB-Team dran. Außerdem setzt sich Armenien dank Mkhitaryan mit 2:0 gegen Kasachstan durch.

+++ 81. Minute: TOR für Deutschland +++

Doppelpack von Andre Schürrle: Dank des Dortmunders führt der Weltmeister jetzt 4:1 in Aserbaidschan.

+++ 77. Minute: TOR für Tschechien +++

Nach einer schöpferischen Pause läuft die tschechische Tormaschine in San Marino wieder. Hertha-Regisseur Darida erzielt per Foulelfmeter seinen zweiten Treffer des Spiels und stellt auf 6:0.

+++ 75. Minute: TOR für Armenien +++

Armenien legt gleich nach. Aras Ozbiliz trifft per Direktabnahme zur 2:0-Führung gegen Kasachstan.

+++ 73. Minute: TOR für Armenien +++

Die Gastgeber nutzen die Überzahl und gehen durch Henrikh Mkhitaryan mit 1:0 gegen Kasachstan in Führung. Der Ex-Dortmunder schließt ein Solo mit einem Flachschuss ins rechte Eck ab.

+++ 66. Minute: TOR für England +++

Joker Vardy sticht: Der Stürmer von Meister Leicester City trifft - optimal freigespielt von Adam Lallana - zur beruhigenden 2:0-Führung für England gegen Litauen.

+++ 64. Minute: Platzverweis für Kasachstan +++

Sergiy Maliy fliegt mit Gelb-Rot vom Platz. Armenien agiert fortan in Überzahl.

+++ 60. Minute: England - Litauen +++

Torschütze Jermaine Defoe verlässt begleitet vom Applaus der Zuschauer den Rasen. Jamie Vardy stürmt nun für den 34-Jährigen.

+++ Zweite Hälfte läuft +++

In den frühen Spielen der WM-Qualifikation rollt der Ball wieder

+++ Halbzeit +++

Die Favoriten England (1:0 gegen Litauen) und Tschechien (5:0 in San Marino) befinden sich zur Pause auf Kurs. In der Partie Armenien gegen Kasachstan sind noch keine Tore gefallen.

+++ 45. Minute: England - Litauen +++

Englands Keeper Joe Hart verschätzt sich bei einem langen Ball gewaltig, Valskis ist vor ihm am Ball und köpft Richtung leeres Tor. Innenverteidiger John Stones spielt aber auch noch mit und kratzt den Ball von der Linie.

+++ 45. Minute: TOR für Deutschland +++

Kurz vor dem Pausenpfiff erhöht Mario Gomez per Kopf nach einer Flanke von Joshua Kimmich auf 3:1 für das DFB-Team in Aserbaidschan.

+++ 43. Minute: TOR für Tschechien +++

Die Tschechen bauen ihre Führung in San Marino weiter aus. Michael Krmencik trifft zum 5:0.

+++ 36. Minute: TOR für Deutschland +++

Nur fünf Minuten nach dem Ausgleich führt der Weltmeister wieder. Schürrle erobert den Ball in der gegnerischen Hälfte und bedient mit einem Steilpass Thomas Müller, der zum 2:1 vollendet.

+++ 31. Minute: TOR für Aserbaidschan +++

Aserbaidschan schockt den Weltmeister: Dimitri Nazarov vom FC Erzgebirge Aue überwindet Bernd Leno mit einem Flachschuss ins rechte Eck und gleicht zum 1:1 aus.

+++ 26. Minute: TOR für Tschechien +++

Nach Darida trägt sich auch der zweite Bundesligalegionär der Tschechen in die Torschützenliste ein: Theodor Gebre Selassie trifft zum 4:0 in San Marino.

+++ 22. Minute: TOR für England +++

Rückkehrer Jermaine Defoe bringt England gegen Litauen auf Kurs. Nach Pass von Sterling staubt der 34-Jährige aus kurzer Distanz ab. Für den Sunderland-Stürmer ist es das erste Tor für die Nationalmannschaft seit vier Jahren.

+++ 24. Minute: TOR für Tschechien +++

Die Tschechen finden Gefallen am Toreschießen: Barak stellt mit seinem zweiten Treffer auf 3:0 in San Marino.

+++ 19. Minute: TOR für Deutschland +++

Auch der Weltmeister geht in Führung: Andre Schürrle trifft zum 1:0 gegen Aserbaidschan.

+++ 19. Minute: TOR für Tschechien +++

Und gleich das 2:0 für die Tschechen: Vladimir Darida schließt mit einem überlegten Flachschuss ins rechte Eck ab. Der Gruppengegner der Deutschen ist in San Marino also auf Kurs.

+++ 17. Minute: TOR für Tschechien +++

1:0 für Tschechien: Antonin Barak schiebt auf Vorlage des Bremers Gebre Selassie zur Führung für den Favoriten in San Marino ein.

+++ Schweigeminute im Wembleystadion +++

In England gedenken die Teams und die Zuschauer im Stadion der Opfer des Anschlags in London am vergangenen Mittwoch.

+++ Tschechien mit zwei Bundesliga-Profis +++

Mit dem Herthaner Vladimir Darida und dem Bremer Theodor Gebre Selassi in der Startformation tritt Tschechien in San Marino an.

+++ England mit Rückkehrer Defoe +++

Keeper Joe Hart führt die "Three Lions" als Vertreter des nicht berücksichtigten Wayne Rooney gegen Litauen als Kapitän aufs Feld. Außerdem feiert der 34-jährige Jermaine Defoe sein Comeback im Nationalteam. Für Defoe ist es das erste Länderspiel seit November 2013.

+++ England und Tschechien vor Pflichtaufgaben +++

Die "Three Lions" wollen nach der Niederlage im Freundschaftsspiel gegen Deutschland in der WM-Qualifikation im Duell mit Litauen Platz eins in Gruppe F festigen. Für Deutschlands Gruppengegner Tschechien geht es in San Marino darum, nicht den Anschluss zu verlieren.

Weiterlesen