FBL-WC-2018-ENG-TRAINING
Phil Jones (m.) fehlt gegen Deutschland © Getty Images

Die "Three Lions" müssen gegen das deutsche Nationalteam auf den Verteidiger von ManUnited verzichten. Auch ein City-Profi fällt womöglich aus.

Englands Nationalteam muss im Klassiker am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) gegen Weltmeister Deutschland ohne Phil Jones auskommen.

Der Verteidiger des englischen Rekordmeisters Manchester United hat im Training laut Verband eine Zehenverletzung erlitten.

Nationaltrainer Gareth Southgate verzichtete zunächst auf eine Nachnominierung für den 25-Jährigen, der auch das WM-Qualifikatioinsspiel am Sonntag gegen Litauen verpassen wird.

Womöglich müssen die "Three Lions" auch auf Raheem Sterling verzichten. Der Stürmer von Manchester City ist angeschlagen. "Wir müssen das kurzfristig beurteilen", sagte Trainer Gareth Southgate am Mittwoch während der Pressekonferenz in Essen. Sterling hatte zuvor beim Training gefehlt.

Southgate sieht das Duell mit dem Weltmeister als Beginn eines neuen Zyklus. "Wir müssen in den Spiegel schauen", sagte er: "Wir müssen unsere Vorbereitung, unsere Taktik und Spielweise überdenken. Wir müssen unsere Insel verlassen und von den anderen lernen."

Weiterlesen