Bayern Muenchen v FC Schalke 04 - B Juniors German Championship Semi Final
Tobias Schweinsteiger ist Co-Trainer beim Regionalliga-Team der Bayern © Getty Images

Eigentlich ist Tobias Schweinsteiger Co-Trainer bei Bayern II. Die dünne Personaldecke hätte ihm gegen Schweinfurt aber fast einen Einsatz als Spieler beschert.

Mit dem allerletzten Aufgebot trat der FC Bayern II am Freitagabend zum Regionalliga-Spiel gegen den 1. FC Schweinfurt an - und gewann am Ende mit 2:1.

Die Personalsituation bei den Münchnern war dabei derart angespannt, dass selbst Co-Trainer Tobias Schweinsteiger auf der Ersatzbank Platz nehmen musste.

Zum Einsatz kam der 35 Jahre alte Bruder von Weltmeister Bastian Schweinsteiger dann aber doch nicht.

Die Tore für die Bayern, die mit dem Sieg auf Platz sechs kletterten, erzielten der erst wenige Stunden zuvor vom VfL Osnabrück verpflichtete Kwasi Okyere Wriedt und Manuel Wintzheimer.

Adam Jabiri hatte die Gäste schon der ersten Minuten in Führung gebracht.

Weiterlesen