Bayern Muenchen II v TSV 1860 Muenchen II  - Regionalliga Bayern
Die Derbys steigen voraussichtlich beide im Grünwalder Stadion © Getty Images

Der Spielplan der Regionalliga Bayern ist fertig: Der TSV 1860 München darf die Saison eröffnen, auf das Stadt-Derby müssen die Fans ein wenig warten.

Der Bayrische Fußball-Verband hat den Spielplan für die Regionalliga Bayern veröffentlicht. 

Die Eröffnungspartie geht an Liga-Neuling TSV 1860 München. Die Löwen treten am 13. Juli beim FC Memmingen an. Die Löwen waren nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga in die vierte Liga abgerutscht, weil sie das Geld für die Drittliga-Lizent nicht aufbringen konnten. 

Das Ticket-Kontingent war schnell vergriffen - viele 60-Fans müssen bis zum ersten Heimspiel warten, bis sie die neu formierte Mannschaft erstmals unter die Lupe nehmen können. Die Premiere vor heimischem Publikum finden am 21. Juli gegen den SV Wacker Burghausen statt. 

Das heiß ersehnte Stadtderby gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern wird im Oktober steigen. Am 22. ist Sechzig Heimmannschaft. Zum Rückspiel kommt es am 29. April 2018. Beide Termine fallen auf einen Sonntag.

Weiterlesen