Vereinslogo von Yann Sommer
Yann Sommer
Yann Sommer hat mit Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga die ersten vier Spiele in Serie verloren

Yann Sommer – talentierter Torwart aus der Schweiz

Der Torhüter Yann Sommer wurde am 17. Dezember 1988 in der schweizerischen Gemeinde Morges geboren. Er begann im Alter von acht Jahren, beim FC Herrliberg Fußball zu spielen. Anschließend spielte er ab 1997 für sechs Jahre bei ...

mehr zu Yann Sommer »

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]
Mehr fitbit Daten »
Präsentiert von

Leistungsdaten

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]
News
Eberl attackiert die eigenen Fans
Sommer: "Es war definitiv eine Lehrstunde"
Manchester City FC v VfL Borussia Moenchengladbach - UEFA Champions League
Gladbach-Keeper bangt um Saisonstart
Borussia Moenchengladbach v Bayer Leverkusen - Bundesliga
Sommer: "Xhaka ist ein großer Verlust"
Sommer: "Ich musste Umwege gehen"
Yann Sommer Interview
"Schweine-Situationen" nerven Gladbach
1. FSV Mainz 05 v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Hertha nicht wiederzuerkennen
SV Darmstadt 98 v Hertha BSC - Bundesliga
Sommer: "Es wird ein toller Fußballabend"
Gladbach: Wir können jeden schlagen
Gladbach nähert sich der Europa League
VfL Borussia Moenchengladbach v Sevilla FC - UEFA Champions League

Yann Sommer – talentierter Torwart aus der Schweiz

Der Torhüter Yann Sommer wurde am 17. Dezember 1988 in der schweizerischen Gemeinde Morges geboren. Er begann im Alter von acht Jahren, beim FC Herrliberg Fußball zu spielen. Anschließend spielte er ab 1997 für sechs Jahre bei Concordia Basel. Im Jahr 2003 erfolgte der Wechsel in die Jugendabteilung des FC Basel 1893. Zu Beginn der Saison 2006/2007 wurde er Mitglied der ersten Mannschaft des Vereins, war dort aber nur als Nummer drei im Tor hinter Franco Costanzo und Louis Crayton vorgesehen. Um dem jungen Torwart mehr Spielpraxis zu ermöglichen, wurde Sommer ab dem Juli 2007 bis zum Januar 2009 an den FC Vaduz aus Liechtenstein verliehen. Dort wurde er zum Stammtorwart und gewann mit dem Verein am Ende seiner ersten Saison den Meistertitel in der Challenge League, der zweithöchsten Liga der Schweiz. Für die Rückrunde der Spielzeit 2008/2009 kehrte Sommer kurzzeitig zum FC Basel zurück, nachdem sich Franco Costanzo, die damalige Nummer eins, verletzt hatte. Schon zu Beginn der Saison 2009/2010 erfolgte allerdings ein erneuter Wechsel auf Leihbasis zum Erstligisten Grasshopper Club Zürich. Auch bei diesem Verein konnte sich Sommer sofort die Stammposition im Tor sichern.

Wechsel zu Borussia Mönchengladbach

Im Juni 2010 kehrte der Schweizer als Reservetorhüter zum FC Basel zurück und wurde am Ende der Spielzeit mit dem Verein Schweizer Meister 2011. In der folgenden Saison stieg Yann Sommer zum Stammtorhüter auf und gewann erneut mit seiner Mannschaft die Meisterschaft in der ersten Liga sowie den Schweizer Cup. An dem Gewinn des Cups war er durch das Halten zweier Elfmeter maßgeblich beteiligt. Auch in den Jahren 2013 und 2014 errang der FC Basel den Meistertitel der Schweiz. Außerdem erreichte Sommer mit seinem Club das Viertelfinale der Europa League 2013/2014 sowie das Finale des Schweizer Cups 2014. Nach dieser erfolgreichen Saison unterzeichnete Sommer zur Spielzeit 2014/2015 einen Vertrag beim deutschen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, der bis zum Juni 2019 läuft.

Yann Sommer in der Schweizer Nationalmannschaft

Der 1,83 Meter große Torhüter ist neben seiner erfolgreichen Vereinskarriere auch Mitglied der Schweizer Nationalauswahl. Zunächst durchlief er nahezu alle Jahrgangsstufen des Jugendnationalteams bis zur U-21-Mannschaft, mit der er im Jahr 2011 als Kapitän und Stammtorwart Vize-Europameister wurde. Sein Debüt in der A-Mannschaft absolvierte er im Mai 2012. Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien war er zwar Mitglied des Kaders, kam aber als Reservetorwart nicht zum Einsatz.