Vereinslogo von Sven Ulreich
Sven Ulreich
Foto von Sven Ulreich
  • NameSven Ulreich
  • Geboren am03.08.1988
  • inSchorndorf
  • NationDeutschland
  • Größe in cm192
  • Gewicht in kg84
  • VereinBayern München
  • seit07/2015
  • Vertrag bis06/2018
  • PositionTorwart
  • Rückennummer26
  • Starker FussRechts

Sven Ulreich – Jugend und erste Schritte bei Stuttgart

Der Torwart Sven Ulreich wurde am 3. August 1988 in Schorndorf geboren. Als Fünfjähriger schloss er sich dem TSV Lichtenwald an. 1994 wechselte er zum TSV Schornbach, bevor er Ende der 90er noch in seiner Jugend bei Stuttgart ...

mehr zu Sven Ulreich >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2004 - 06/2007 VfB Stuttgart
07/2006 - 06/2010 VfB Stuttgart II
01/2008 - 06/2010 VfB Stuttgart
07/2010 - 06/2015 VfB Stuttgart
07/2015 - 06/2018 Bayern München
News
FC Bayern klärt Ulreichs Zukunft
Saison-Aus für Ulreich! Bayern gehen Keeper aus
Tauscht Bayern Ulreich mit Hradecky?
Bayerns Not wächst: Auch Alaba gegen BVB fraglich
Ist Ulreich gut genug für Real Madrid?
Bewährungsprobe für Bayerns Wackelkandidaten
Ulreich deutet Abschied vom FCB an
Bundesliga, FC Bayern München, Sven Ulreich
Martinez fehlt Bayern im Training
FC Bayern Muenchen - Doha Training Camp Day 6
Die Schulabschlüsse der Bayern-Stars
Starke witzelt über Stammplatz
Starke und Ulreich

Sven Ulreich – Jugend und erste Schritte bei Stuttgart

Der Torwart Sven Ulreich wurde am 3. August 1988 in Schorndorf geboren. Als Fünfjähriger schloss er sich dem TSV Lichtenwald an. 1994 wechselte er zum TSV Schornbach, bevor er Ende der 90er noch in seiner Jugend bei Stuttgart spielte. Der VfB wurde bei einem Sichtungstag auf ihn aufmerksam. Nach einer langwierigen Schulterverletzung, die er sich in der Saison 2005/2006 zugezogen hatte, gab er im März 2007 sein Debüt für die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart. Hier konnte er sich als Stammspieler etablieren. Sven Ulreich beim VfB StuttgartIn seiner Profizeit wurde er Anfang 2008 in die erste Mannschaft von Stuttgart berufen und unterzeichnete einen Vertrag bis 2011. In seiner ersten Saison bei der Bundesliga bestritt er elf Spiele, in den Saisons 2010/11 bis 2012/13 waren es jeweils 34 Einsätze. Sein Bundesligadebüt gab Ulreich beim Heimspiel gegen Hertha BSC, allerdings wurde er nach zehn Spielen in der Bundesliga von Raphael Schäfer verdrängt. In der Saison 2008/09 war er dritter Torwart der ersten Mannschaft des VfB und zudem Stammtorhüter in der zweiten Mannschaft, die in der 3. Liga spielte. Später entschied sich Trainer Christian Cross, Ulreich in der Rückrunde dauerhaft als Ersatztorwart der ersten Mannschaft einzusetzen, woraufhin sein Vertrag bis Juni 2013 verlängert wurde. Nachdem Jens Lehmann im Mai 2010 seine Karriere beendete, wurde er ab der Saison 2010/11 zum neuen Stammtorwart des VfB. Bei der Europa League im Februar 2011 wurde Ulreich kurzfristig durch Marc Ziegler ersetzt, allerdings hatte sich dieser im Spiel gegen Benfica Lissabon verletzt, woraufhin Sven Ulreich seinen Stammplatz zurückeroberte. Nach 17 Spielen führte er in der Winterpause 2011/12 die Notenrangliste eines bekannten Sportmagazins und Webportals an. Seinen Vertrag bei Stuttgart verlängerte er bis Juni 2017. Zur Saison 2015/2016 entschied sich Ulreich, als Ersatzmann von Manuel Neuer zum FC Bayern München zu wechseln.

Ulreichs Karriere in der Nationalmannschaft

Ulreich nahm an der U-19-Fußball-Europameisterschaft 2007 teil, blieb aber unberücksichtigt. Im August 2009 spielte er das erste Mal für die deutsche U-21-Nationalmannschaft in der Ukraine. Hier sah er beim Lobanovskiy-Pokal beim Spiel gegen den Iran die rote Karte. Trotz eines Elfmeters als Konsequenz, wurde das Spiel mit 1:0 gewonnen. Des Weiteren wurde ihm der Goldene Handschuh zur Saison 2011/2012 verliehen.