Vereinslogo von Samuel Eto'o
Samuel Eto'o
Samuel Eto'o

Samuel Eto'o: von Real Madrid zum FC Barcelona und zum FC Chelsea

Samuel Eto'o trat 1992 im Alter von 13 Jahren seinem ersten Club bei, dem kamerunischen Zweitligisten Kadji Sports Academy. Vier Jahre später wechselte er bereits ins Ausland zu Real Madrid, wo er zunächst in der ...

mehr zu Samuel Eto'o »

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Leistungsdaten

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]
News
Steuerbetrug: Eto'o drohen zehn Jahre Haft
Eto'o zum Geburtstag paniert
Schreiben wird eh überschätzt
Joachim Löw Brief
Barca reloaded
Eto'o kopiert Abschiedsbrief an die Fans
UC Sampdoria v SS Lazio - Serie A
Samuel Eto'o schwänzt Training
FBL-ITA-SERIEA-TORINO-SAMPDORIA-Samuel Eto'o
Eto'o beim Medizincheck in Genua
Samuel Eto'o

Samuel Eto'o: von Real Madrid zum FC Barcelona und zum FC Chelsea

Samuel Eto'o trat 1992 im Alter von 13 Jahren seinem ersten Club bei, dem kamerunischen Zweitligisten Kadji Sports Academy. Vier Jahre später wechselte er bereits ins Ausland zu Real Madrid, wo er zunächst in der Jugendmannschaft eingesetzt wurde. Im Alter von 17 Jahren begann er, regelmäßig mit der Profimannschaft von Real Madrid zu trainieren und es wurde schnell klar, dass ihm die Spielpraxis fehlte. So wurde Eto'o häufig ausgeliehen: zuerst an CD Leganés, dann an Espanyol Barcelona und schließlich an den RCD Mallorca. Erst dort konnte er sich durchsetzen und stellte seine Torjägerqualitäten unter Beweis. 2004 verpflichtete ihn der FC Barcelona für eine Transfersumme von 27 Millionen Euro. Mit dem FC Barcelona gewann Eto'o 2006 und 2009 die UEFA Champions League und wurde 2005, 2006 und 2009 Meister der spanischen Liga. Zur Saison 2009/2010 wechselte Samuel Eto’o zu Inter Mailand. Dort wurde er schnell zum Liebling von Trainer José Mourinho und hatte 2010 am Gewinn der Champions League einen maßgeblichen Anteil. Zwischen 2011 und 2013 spielte er in Russland bei Anschi Machatschkala und war dort der bestbezahlte Fußballprofi der Welt. Zur Saison 2013/2014 wechselte Eto’o zum FC Chelsea, wo er wieder auf José Mourinho als Trainer traf. Am 26. August 2014 verpflichte der FC Everton Eto'o. Nach einem halben Jahr in Genua ging es im Sommer 2015 weiter zu Antalyaspor in die Türkei.

Samuel Eto'o in der Nationalmannschaft

Sein Debüt in der kamerunischen Nationalmannschaft gab Eto'o bereits im Alter von 14 Jahren. Er unterlag dabei mit seinem Team in einem Freundschaftsspiel im März 1996 mit 0:5 gegen Bulgarien. Im Jahre 1998 nahm der inzwischen 17-Jährige mit dem Nationalteam an der Weltmeisterschaft in Frankreich teil, wo die Mannschaft allerdings bereits in der Vorrunde ausschied. Bei den Olympischen Spielen im Jahr 2000 gewann er mit der kamerunischen Nationalmannschaft die Goldmedaille, nachdem sie im Finale den Favoriten Spanien im Elfmeterschießen mit 5:3 bezwungen hatte. Im gleichen Jahr wurde er mit dem Team zudem Afrikameister und konnte diesen Erfolg 2002 nochmals wiederholen. Bei der Weltmeisterschaft 2002 schied die kamerunische Mannschaft erneut in der Vorrunde aus. Im Jahr 2006 konnte das Team sich nicht für die WM qualifizieren und in den Jahren 2010 und 2014 schied die Mannschaft um Eto'o abermals in der Vorrunde aus.