Vereinslogo von Roberto Hilbert
Roberto Hilbert
FBL-GER-BUNDESLIGA-LEVERKUSEN-STUTTGART-Roberto Hilbert

Roberto Hilbert: der Beginn einer Profikarriere

Der am 16. Oktober 1984 geborene Roberto Hilbert ist ein deutscher Fußballer, der meist im Mittelfeld aufläuft. Im Alter von sechs Jahren begann er beim SpVgg Jahn Forchheim mit dem Fußballspielen. Diesen verließ er 1993 für drei ...

mehr zu Roberto Hilbert »

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]
Mehr fitbit Daten »
Präsentiert von

Leistungsdaten

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]
News
Verletzungspech bleibt Hilbert treu
Roberto Hilbert kam wegen Verletzungsproblemen auf nur 20 Spiele für Bayer Leverkusen
Bender und Hilbert verpassen Auftakt
Lars Bender (l.) fällt weiter aus
Erneute Zwangspause für Bayers Hilbert
Für Roberto Hilbert ist die Hinrunde vorzeitig gelaufen
Hinrunden-Aus für Bayers Hilbert
Roberto Hilbert wird Bayer Leverkusen lange fehlen
Hilbert fehlt Bayer wohl erneut
Für Roberto Hilbert ist die Hinrunde vorzeitig gelaufen
Calhanoglu veredelt Chicharito-Show
Leverkusen hofft auf Hilbert
Für Roberto Hilbert ist die Hinrunde vorzeitig gelaufen
Hilbert angeschlagen
Leverkusen bangt um Hilbert
Roberto Hilbert
Flüchtlings-Drama: Hilbert will wachrütteln
Roberto Hilbert und Ehefrau

Roberto Hilbert: der Beginn einer Profikarriere

Der am 16. Oktober 1984 geborene Roberto Hilbert ist ein deutscher Fußballer, der meist im Mittelfeld aufläuft. Im Alter von sechs Jahren begann er beim SpVgg Jahn Forchheim mit dem Fußballspielen. Diesen verließ er 1993 für drei Jahre und wechselte zum 1. FC Nürnberg, bevor er wieder zum Verein seiner oberfränkischen Heimatstadt zurückkehrte. 1998 erfolgte ein erneuter Wechsel zum 1. FC Nürnberg, den er zwei Jahre später für die Jugendabteilung des SpVgg Greuther Fürth verließ. Dort verbrachte er den Rest seiner Jugendzeit, bevor er 2002 seine Karriere als Aktiver beim Bayernligisten 1. SC Feucht begann. Mit diesem Verein, in dem er schnell zum Stammspieler wurde, gelang ihm bereits in seiner ersten Saison der Aufstieg in die Regionalliga Süd. 2004 erfolgte ein Wechsel zurück zum SpVgg Greuther Fürth, wo Hilbert in zwei Spielzeiten in der Zweitliga gute Leistungen zeigte, was ihm die Aufmerksamkeit einiger Bundesligisten einbrachte. Deshalb wurde Roberto Hilbert 2006 vom VfB Stuttgart verpflichtet. Dort war er in der Saison 2006/2007 ein Stammspieler, der meist im Mittelfeld, aber manchmal auch als Verteidiger eingesetzt wurde. Mit dem Verein gewann er im Jahr 2007 den Meistertitel und stand außerdem im Finale des DFB-Pokals, in dem der VfB allerdings Nürnberg unterlag.

Roberto Hilberts Umweg zu Bayer 04 Leverkusen

Nach gescheiterten Vertragsverhandlungen verließ Hilbert Stuttgart nach der Saison 2009/2010. Sein neuer Verein wurde der türkische Club Beşiktaş Istanbul, wo er einen Vertrag für drei Jahre unterschrieb. Auch hier stand er, nach seinem Debüt im August 2010 und seinem ersten Tor in der türkischen Liga drei Monate später, regelmäßig in der Startelf. In seiner ersten Saison gewann er mit dem Verein außerdem den nationalen Vereinspokal. In der Sommerpause 2013 verließ der Defensivmann den türkischen Club und wechselte zu Bayer 04 Leverkusen, zurück in die deutsche Bundesliga. Der gelernte Mittelfeldspieler unterzeichnete einen zweijährigen Vertrag für die Position des Außenverteidigers. Er kam hier zunächst regelmäßig zu Spieleinsätzen, verlor seinen Stammplatz aber gegen Ende der Saison. Neben seiner Vereinskarriere hatte Roberto Hilbert einige Einsätze in der deutschen Nationalmannschaft. Er spielte dort zunächst bis 2006 in der U-21-Auswahl und wurde 2007 in die A-Nationalmannschaft berufen.