Vereinslogo von  Roberto Firmino
Roberto Firmino
Foto von Roberto Firmino Barbosa de Oliveira
  • Name Roberto Firmino
  • Geboren am02.10.1991
  • inMaceió
  • NationBrasilien
  • Größe in cm180
  • Gewicht in kg76
  • VereinLiverpool FC
  • seit07/2015
  • Vertrag bis06/2020
  • PositionMittelfeld
  • Rückennummer11
  • Starker FussRechts

Roberto Firmino: von Maceió nach Hoffenheim

Roberto Firmino, mit vollem Namen Roberto Firmino Barbosa de Oliveira, wurde am 2. Oktober 1991 in Maceió im brasilianischen Bundesstaat Alagoas geboren. Der 1,81 m große Fußballer spielt vornehmlich im offensiven Mittelfeld und auf den ...

mehr zu Roberto Firmino >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
01/2010 - 03/2010 Tombense FC
04/2010 - 12/2010 Figueirense
01/2011 - 06/2013 1899 Hoffenheim
07/2013 - 06/2015 1899 Hoffenheim
07/2015 - 06/2020 Liverpool FC
News
Eiskalt! Hier lässt Firmino Klopp jubeln
Dank Firmino: Klopps Reds zittern sich auf Platz drei
Video: Firminos Traumtor lässt Klopp jubeln
FBL-ENG-PR-STOKE-LIVERPOOL
Klopps Liverpool verschärft Arsenals Krise
FBL-ENG-PR-LIVERPOOL-ARSENAL
Wie Lewandowski! Firminos Kunstschuss im Video
Irres Tischtennis-Duell zwischen Klopp und Firmino
Einbruch bei Liverpool-Star Firmino
Roberto Firmino erlebte nicht die schönsten Weihnachtstage
Firminos Liebeserklärung an Liverpool
Nach Alkoholfahrt: Firmino gelingt Billard-Tor
Firmino bei Alkohol-Fahrt erwischt
Roberto Firmino gewann mit Liverpool das Merseyside-Derby gegen Everton

Roberto Firmino: von Maceió nach Hoffenheim

Roberto Firmino, mit vollem Namen Roberto Firmino Barbosa de Oliveira, wurde am 2. Oktober 1991 in Maceió im brasilianischen Bundesstaat Alagoas geboren. Der 1,81 m große Fußballer spielt vornehmlich im offensiven Mittelfeld und auf den Flügelpositionen. Seine ersten fußballerischen Erfahrungen sammelte der Brasilianer beim CR Brasil in seiner Heimatstadt Maceió. In jungen Jahren galt Firmino nicht als herausragendes Talent in Brasilien, er bekam auch keine Einladung vom brasilianischen Verband für Jugendnationalmannschaften. Nach der lokalen Stadtmeisterschaft 2008 wurde Figueirense FC aus Florianópolis auf den damals 16-Jährigen aufmerksam und nahm ihn im Herbst 2008 in die Jugendakademie auf.

Jugendliche Unbekümmertheit bei der TSG 1899 Hoffenheim

Sein professionelles Debüt gab der damals 18-jährige Firmino für Figueirense FC in der zweiten brasilianischen Liga im Oktober 2009. In der Saison 2008/09 kam er zum Saisonende allerdings nur noch auf einen weiteren Einsatz. Dies änderte sich allerdings zur neuen Spielzeit 2009/10, als Firmino in 36 Pflichtspielen sieben Tore erzielen konnte und damit die Aufmerksamkeit diverser europäischer Vereine auf sich zog. Am intensivsten bemühte sich die TSG 1899 Hoffenheim in Person von Ralf Rangnick um das junge Talent und verpflichtete ihn schließlich zum 1. Januar 2011 für eine Ablöse von 4 Millionen Euro. Zum Anfang der Rückrunde hatte Firmino noch leichte Eingewöhnungsschwierigkeiten, erhielt von Neu-Trainer Marco Pezzaiuoli in der Endphase der Saison aber das Vertrauen und zahlte es mit drei Treffern in den letzten fünf Saisonspielen zurück.

Großes Interesse an Roberto Firmino im In- und Ausland

Nach dem Abgang des Brasilianers Carlos Eduardo setzte man in Hoffenheim große Hoffnungen in Firmino, die er allerdings erst in der Saison 2013/14 vollständig erfüllen konnte. Unter Markus Gisdol fand der Brasilianer wieder den Spaß am Fußball und spielte zusammen mit Teamkollege Kevin Volland eine überragende Saison. In zahlreichen Pflichtspielen erzielte er Tore oder bereitete sie vor. Seine Entwicklung wurde auch in Brasilien vom brasilianischen Verband zur Kenntnis genommen. Vor der Weltmeisterschaft im eigenen Land galt Firmino als einer der möglichen Überraschungskandidaten für den Kader. Trotz großer Begehrlichkeiten bei Top-Klubs im In- und Ausland entschied sich Firmino für einen Verbleib in Hoffenheim zur Saison 2014/15. Im Sommer 2015 wechselte Firmino dann zum FC Liverpool