Vereinslogo von Rafael van der Vaart
Rafael van der Vaart
Foto von Rafael Ferdinand van der Vaart
  • NameRafael van der Vaart
  • Geboren am11.02.1983
  • inHeemskerk
  • NationNiederlande
  • Größe in cm176
  • Gewicht in kg74
  • VereinFC Midtjylland
  • seit08/2016
  • Vertrag bis06/2018
  • PositionMittelfeld
  • Rückennummer8
  • Starker FussLinks

Rafael van der Vaart – der Spielmacher aus Holland

Rafael van der Vaart wurde im Februar 1983 in Heemskerk im Norden der Niederlande geboren. Mit dem Fußballspielen begann er im Alter von 4 Jahren bei De Kennemers, bevor er im Jahr 1993 zu Ajax Amsterdam ging. Für das Profiteam ...

mehr zu Rafael van der Vaart >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/1999 - 06/2000 AFC Ajax
04/2000 - 06/2000 Ajax Amsterdam
07/2000 - 06/2003 Ajax Amsterdam
07/2003 - 06/2005 Ajax Amsterdam
07/2005 - 08/2008 Hamburger SV
08/2008 - 09/2008 Real Madrid
09/2008 - 08/2010 Real Madrid
08/2010 - 06/2012 Tottenham Hotspur
07/2012 - 08/2012 Tottenham Hotspur
08/2012 - 06/2015 Hamburger SV
07/2015 - 08/2016 Betis Sevilla
08/2016 - 06/2018 FC Midtjylland
News
Van der Vaart ätzt gegen dänische Fans
Van der Vaart wird nochmal Papa
Van der Vaart sagte Barcelona ab
Rafael van der Vaart
Van der Vaart würde Doll zum HSV holen
UEFA Cup FC Copenhagen v Hamburger SV
Van der Vaart leidet mit HSV
Der Hamburger SV um Kapitän Rafael van der Vaart steigt erstmals in der Vereinsgeschichte aus der Bundesliga ab
Van der Vaart bricht Tor-Bann
Van der Vaart findet neuen Verein
Rafael van der Vaart wechselt im Herbst seine Karriere nach Dänemark
Van der Vaart findet offenbar neuen Klub
Rafael Van der Vaart im Sevilla-Trikot
Van der Vaart verhandelt mit dänischem Klub
Rafael van der Vaart
Aussortiert: Van der Vaart auf Arbeitssuche

Rafael van der Vaart – der Spielmacher aus Holland

Rafael van der Vaart wurde im Februar 1983 in Heemskerk im Norden der Niederlande geboren. Mit dem Fußballspielen begann er im Alter von 4 Jahren bei De Kennemers, bevor er im Jahr 1993 zu Ajax Amsterdam ging. Für das Profiteam seines neuen Vereins debütierte van der Vaart schließlich im April 2000 in der ersten niederländischen Liga. Bereits in der Saison 2000/2001 wurde er zur festen Größe im Team sowie zu dessen Spielmacher. Im Jahr 2002 gewann Ajax mit van der Vaart die Meisterschaft und den niederländischen Pokal, zwei Jahre später kam ein weiter niederländischer Meisterschaftstitel hinzu. Zwischenzeitlich war er sogar der Kapitän seines Teams, wechselte aber nach Uneinigkeiten mit seinem Trainer im Sommer 2005 zum Hamburger SV.

Rafael van der Vaart und der Hamburger SV

Auch beim HSV wurde van der Vaart schnell zum Spielmacher. In seiner ersten Saison in Hamburg gewann sein Club den UI-Cup. Nach Gerüchten über einen Transfer nach Valencia wechselte der Niederländer im Sommer 2008 für eine Ablösesumme in Höhe von 15 Millionen Euro zu Real Madrid. Beim spanischen Verein musste er unbeständige Zeiten durchstehen: Zu Beginn seiner Vertragszeit wurde er noch als Stammkraft eingesetzt, musste aber immer häufiger auf der Bank sitzen und schließlich wurde seine Rückennummer anderweitig vergeben. Obwohl sich in der Saison 2009/2010 seine Einsatzzeiten wieder erhöhten, ging van der Vaart am Ende der Spielzeit zu Tottenham Hotspur. Bei den Engländern wurde van der Vaart zum Leistungsträger und verhalf ihnen im Jahr 2012 zum vierten Platz in der Abschlusstabelle. Dennoch wechselte er am Ende der Saison erneut nach Hamburg: Seine Ablösesumme in Höhe von 13 Millionen Euro war zu diesem Zeitpunkt die höchste, die der HSV je für einen Spieler ausgegeben hatte. Nach dem Ende der Saison 2014/2015 wechselte van der Vaart zum Aufsteiger Real Betis Sevilla in die Primera Division.

Vizeweltmeister Rafael van der Vaart

Sein erstes Spiel für die Nationalmannschaft der Niederlande bestritt van der Vaart im Oktober 2001. Bei der Europameisterschaft 2004 gehörte er zum Aufgebot seines Landes und auch an den Weltmeisterschaften in den Jahren 2006 und 2010 sowie den Europameisterschaft 2008 und 2012 nahm van der Vaart teil. Im August 2012 bestritt er außerdem sein 100. Länderspiel. Die Weltmeisterschaft 2014 war das erste Turnier seit 10 Jahren, auf das er verletzungsbedingt verzichten musste.