Vereinslogo von Nuri Şahin
Nuri Şahin
FBL-GER-BUNDESLIGA-DORTMUND-TEAM-PRESENTATION

Nuri Şahin – ein begabter Spielgestalter

Nuri Şahin wurde am 5. September 1988 in Lüdenscheid geboren. Seine Eltern waren schon vor seiner Geburt aus der Türkei nach Deutschland ausgewandert. Şahin wuchs in Meinerzhagen auf. Er besitzt sowohl die türkische als auch die ...

mehr zu Nuri Şahin »

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]
Mehr fitbit Daten »
Präsentiert von

Leistungsdaten

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]
News
BVB gibt Entwarnung bei Sahin
Borussia Dortmund v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Sahin bei Comeback gleich wieder verletzt
Nuri Sahin
BVB mit Reus und Sahin - Weigl auf der Bank
Borussia Dortmund v Legia Warszawa - UEFA Champions League
Reus' Comeback: Dreierpack sichert Rekord
Borussia Dortmund v Legia Warszawa - UEFA Champions League
Dortmunds Liebe zu den Rückkehrern
Mega-Tausch zwischen BVB und Gladbach?
FC Schalke 04 v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Flieht Sahin im Winter nach Italien?
FBL-GER-CUP-DORTMUND-UNION-BERLIN
Dortmunder Trio kriegt den Laufpass
Borussia Dortmund v Liverpool - UEFA Europa League Quarter Final: First Leg
Hoffmann ist im Derby-Fieber
Sahin: "Es riecht nach Geschichte"

Nuri Şahin – ein begabter Spielgestalter

Nuri Şahin wurde am 5. September 1988 in Lüdenscheid geboren. Seine Eltern waren schon vor seiner Geburt aus der Türkei nach Deutschland ausgewandert. Şahin wuchs in Meinerzhagen auf. Er besitzt sowohl die türkische als auch die deutsche Staatsbürgerschaft – letztere wurde ihm 2011 verliehen. Bereits mit zwölf Jahren kam Şahin zum BVB und durchlief die Jugendabteilungen im Verein. Im Jahr 2003 wurde er dann in die türkische U-16-Nationalmannschaft berufen und nahm ein Jahr später an der U-17-EM-Endrunde teil. Dort wurde die Fachwelt zum ersten Mal auf den jungen Türken aufmerksam, der bei diesem Turnier zum besten Spieler gekürt wurde. Bereits im Jahr 2005 wechselte er in den Profikader von Dortmund. Sein erstes Spiel bestritt er im UI-Cup gegen Sigma Olomouc. Kurz darauf gab Şahin sein Debüt in der Bundesliga. In seiner ersten Saison kam der damals 17-jährige auf 23 Einsätze in der höchsten deutschen Spielklasse.

Nuri Şahins Leihe nach Rotterdam und Rückkehr zu Borussia Dortmund

Im Jahr 2007 wechselte der Spielmacher auf Leihbasis zu Feyenoord Rotterdam. Mit diesem Verein wurde Şahin niederländischer Pokalsieger. Zur Saison 2008/09 wurde Jürgen Klopp Trainer in Dortmund und Şahin konnte sich ab der Rückrunde in der Stammelf etablieren. Der Türke wurde unter Klopp zum defensiven Mittelfeldspieler und etablierte sich schnell als wertvoller Abräumer vor der Abwehr und zugleich als zuverlässiger Torvorbereiter und Torschütze. In der Saison 2010/2011 wurde Nuri Şahin mit Borussia Dortmund Deutscher Meister und von der Spielergewerkschaft VDV zum „Spieler der Saison“ gewählt.

Der Wechsel zu Real Madrid und die Etablierung als Stammspieler beim BVB

In der darauffolgenden Saison wechselte Şahin nach Spanien zu Real Madrid. Auch aufgrund einer Verletzung fand er dort kaum Berücksichtigung in der Startelf. Insgesamt kam er auf vier Einsätze in der Primera División. Damit war Şahin nicht zufrieden und wurde in der Saison 2012/13 zum FC Liverpool ausgeliehen. Doch auch hier konnte er sich nicht durchsetzen und kam bis Mitte Januar 2013 auf sieben Ligaeinsätze. Wieder kehrte der Mittelfeldspieler nach Dortmund zurück – zunächst auf Leihbasis, später permanent. Nach einer kurzen Anlaufzeit wurde er schnell zum Stammspieler und wurde am Ende der Saison 2013/2014 zum besten „Sechser der Hinrunde“ gewählt.