Vereinslogo von Maximilian Arnold
Maximilian Arnold
Foto von Maximilian Arnold
  • NameMaximilian Arnold
  • Geboren am27.05.1994
  • inRiesa
  • NationDeutschland
  • Größe in cm183
  • Gewicht in kg74
  • VereinVfL Wolfsburg
  • seit10/2011
  • Vertrag bis06/2020
  • PositionMittelfeld
  • Rückennummer27
  • Starker Fuss-

Maximilian Arnold – früher Wechsel nach Wolfsburg

Der Mittelfeld-Spieler Maximilian Arnold wurde am 27. Mai 1994 in Riesa geboren. Der 1,83 Meter große Fußballer begann seine Karriere im Jahr 2000 bei seinem ersten Jugendverein BSV Strehla. 2003 ging es für ihn weiter zum SC ...

mehr zu Maximilian Arnold >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2010 - 06/2011 VfL Wolfsburg
01/2011 - 06/2013 VfL Wolfsburg
07/2011 - 06/2014 VfL Wolfsburg II
10/2011 - 06/2020 VfL Wolfsburg
News
Selke will "Arnie" weinen sehen
U21 löst EM-Ticket bei Torfestival
Germany U21 v Russia U21 - 2017 UEFA European U21 Championships Qualifier
Nachwuchscheck: Wer schafft es zur WM?
Viel Lob für Kuntz nach Debüt-Sieg
Stefan Kuntz jubelt als Trainer der U21
Olympia-Aus für Wolfsburgs Arnold
Maximilian Arnold
Wolfsburg peilt Königsklasse an
Die Neuzugänge des VfL Wolfsburg
Arnold: Darum ging es im Streit mit Marcelo
Die Wolfsburger Gala in 116 Sekunden
Wolfsburg verlängert mit Arnold
Wolfsburg verlängert mit Arnold
Maximilian Arnold

Maximilian Arnold – früher Wechsel nach Wolfsburg

Der Mittelfeld-Spieler Maximilian Arnold wurde am 27. Mai 1994 in Riesa geboren. Der 1,83 Meter große Fußballer begann seine Karriere im Jahr 2000 bei seinem ersten Jugendverein BSV Strehla. 2003 ging es für ihn weiter zum SC Riesa, für den er bis 2006 die Fußballschuhe schnürte. Anschließend wurde er in die Jugendabteilung von Dynamo Dresden berufen. Drei Jahre später, im Sommer 2009, ging Arnold zum VfL Wolfsburg, bei dem er zunächst in der U-17-Mannschaft und ab Januar 2011 in der U-19-Mannschaft zum Einsatz kam. Mit der U-19 wurde er 2011 deutscher A-Jugendmeister. Im Oktober 2011 holte ihn der damalige VfL-Trainer Felix Magath in die erste Mannschaft der Wolfsburger und setzte ihn am 26. November 2011 im Spiel gegen den FC Augsburg erstmals in der Bundesliga ein. Arnold war zu diesem Zeitpunkt 17 Jahre, fünf Monate und 30 Tage alt und somit der bis dahin jüngste Bundesligaspieler in der Vereinsgeschichte der Wolfsburger. Auch als Nationalspieler wurde Arnold schon früh berufen. Für die deutsche U-16-Nationalmannschaft fuhr er 2010 zu zwei Spielen nach Dänemark. Ein Treffer zur Führung gelang ihm als Spieler in der U-20-Nationalmannschaft im September 2013 gegen Polen. Im November 2013 hatte er dann sein Debüt in der U-21-Nationalmannschaft beim Spiel gegen Rumänien.

Maximilian Arnold setzte sich beim VfL Wolfsburg gegen namhafte Konkurrenz durch

Nach dem Ausscheiden von Felix Magath konnte Maximilian Arnold unter dem neuen Trainer Dieter Hecking einen großen Schritt in Richtung Stammplatz in der ersten Elf machen. Unter Hecking erzielte der junge Spielmacher in der Saison 2012/2013 dann auch am 13. April 2013 gegen die TSG 1899 Hoffenheim seinen ersten Bundesligatreffer. In der darauffolgenden Spielzeit 2013/2014 gelang ihm der endgültige Durchbruch bei den Wolfsburgern. Zwar sah er am ersten Spieltag noch eine Rote Karte, dennoch stieg er im Verlauf der Hinrunde zum Spielmacher der Wolfsburger auf und löste damit den Brasilianer Diego auf dieser Position ab. Am Ende der Saison qualifiziert sich der VfL auch dank starker Leistungen des Youngsters Arnold für einen Platz in der Europa League. Arnold feierte zudem am 13. Mai 2014 seinen ersten Länderspieleinsatz im Freundschaftsspiel gegen Polen. In der Saison 2014/15 wurde er mit den "Wölfen" Vize-Meister und Pokalsieger.