Vereinslogo von Luka Modrić
Luka Modrić
Foto von Luka Modrić
  • NameLuka Modrić
  • Geboren am09.09.1985
  • inZadar
  • NationKroatien
  • Größe in cm174
  • Gewicht in kg65
  • VereinReal Madrid
  • seit08/2012
  • Vertrag bis06/2020
  • PositionMittelfeld
  • Rückennummer19
  • Starker FussRechts

Durchgekämpft bis ganz nach oben: Luka Modrić

Luka Modrić gilt als einer der besten Mittelfeldspieler der Welt. Der 1,74 Meter große Kroate hat bereits in frühester Kindheit mit dem Fußballspielen begonnen. In seiner Geburtsstadt Zadar erlernte er bei NK Zadar die Grundlagen des ...

mehr zu Luka Modrić >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2003 - 06/2004 Zrinjski Mostar
07/2004 - 12/2004 NK Inter Zaprešić
01/2005 - 06/2008 Dinamo Zagreb
07/2008 - 08/2012 Tottenham Hotspur
08/2012 - 06/2020 Real Madrid
News
"Mafia-Methoden": Bayerns Ex-Scout rechnet ab
Real Madrid CF v FC Bayern Muenchen - UEFA Champions League Quarter Final: Second Leg
Modric findet Bayerns Kritik unfair
Real Madrid CF v FC Bayern Muenchen - UEFA Champions League Quarter Final: Second Leg
Schock für Real: Zwei weitere Stars verletzt
Zinedine Zidane bei Real Madrid
SPORT1-Elf des Jahres: Drei Deutsche mit dabei
Real verlängert mit seinem Regisseur
Real-Star Modric am Knie operiert
Modric und Mandzukic kehren zurück
Luka Modric (r.) und Mario Mandzukic (l.) kehren gegen Portugal wohl zurück
Kroatien muss auf Modric verzichten
FBL-EURO-2016-CRO-TRAINING
Modric schießt die Kroaten ins Glück
Flitzer jubelt mit Torschütze Modric
Nach dem Tor von Luka Modric (M.) mischte sich ein Flitzer unter die Jubeltraube Türkei Kroatien EM 2016

Durchgekämpft bis ganz nach oben: Luka Modrić

Luka Modrić gilt als einer der besten Mittelfeldspieler der Welt. Der 1,74 Meter große Kroate hat bereits in frühester Kindheit mit dem Fußballspielen begonnen. In seiner Geburtsstadt Zadar erlernte er bei NK Zadar die Grundlagen des Sports. Im Laufe der Zeit spielte sich der Mittelfeldspieler in den Nachwuchsteams seines Heimatvereins vor allem mit seiner überragenden Technik und seiner Schussstärke in den Fokus größerer Vereine. Mit 16 Jahren wechselte Modrić, der während des Kroatienkrieges aufwuchs, in das renommierte Ausbildungszentrum von Dinamo Zagreb. Hier schaffte er 2003 den Sprung in den Erstliga-Kader, wurde aber gleich an den bosnischen Erstligisten HŠK Zrinjski Mostar ausgeliehen, um wertvolle Spielpraxis zu sammeln. Hier wurde er als Achtzehnjähriger zum Spieler des Jahres der bosnischen Liga gekürt.

Durchbruch bei Inter Zaprešić und Wechsel zu Real Madrid

Den endgültigen Durchbruch im Männerbereich schaffte der als ruhig bekannte Offensivspieler ein Jahr später, als er den kroatischen Erstligisten NK Inter Zaprešić, bei dem er leihweise spielte, auf den zweiten Tabellenplatz führte und zum hoffnungsvollsten Jungprofi der Liga gewählt wurde. Mit seinen starken Leistungen hatte Luka Modrić neben den Fans endgültig auch die Verantwortlichen von Dinamo Zagreb überzeugt, wo er einen Zehnjahresvertrag unterschrieb. Mit dem kroatischen Spitzenclub gewann er 2006, 2007 und 2008 die Kroatische Meisterschaft sowie 2007 und 2008 den kroatischen Pokal – und spielte dabei jeweils eine tragende Rolle. Längst waren auch viele europäische Spitzenvereine auf den Mittelfeldspieler, der sich vor allem durch eine starke Passsicherheit auszeichnet, aufmerksam geworden. 2008 wechselte er zum englischen Erstligisten Tottenham Hotspur. Hier wurde er schnell zum Spielmacher und zum Star des Teams. Vier Jahre später wechselte er für eine Ablösesumme von etwa 35 Millionen Euro zum spanischen Spitzenclub Real Madrid, mit dem er 2014 mit dem Gewinn der Champions League seinen ersten internationalen Titel feierte.

Luka Modrić als feste Größe in der Nationalmannschaft

Auch in der Nationalmannschaft wurde der schnelle Kroate zu einer festen Größe. Nachdem er alle Nachwuchs-Auswahlteams durchlaufen hatte, stand er 2006 bei der Weltmeisterschaft in Deutschland im kroatischen Kader und wurde in den Vorrundenspielen gegen Japan und Australien eingewechselt. Bei den Europameisterschaften 2008 und 2012 sowie der Weltmeisterschaft 2014 war er der uneingeschränkte Star des kroatischen Teams. Bei der EM 2008 wurde er ins All-Star-Team gewählt.