Vereinslogo von Leon Andreasen
Leon Andreasen
Foto von Leon Hougaard Andreasen
  • NameLeon Andreasen
  • Geboren am23.04.1983
  • inAidt Thorsø
  • NationDänemark
  • Größe in cm188
  • Gewicht in kg81
  • VereinVereinslos
  • seit06/2016
  • Vertrag bis-
  • Rolle-
  • Rückennummer-
  • Starker FussRechts

Leon Andreasen – der Mittelfeldspieler aus Dänemark

Leon Hougaard Andreasen wurde am 23. April 1983 in der dänischen Kleinstadt Aidt Thorsø geboren und absolvierte seine ersten Fußballjahre beim Hammel GF, bevor er im Alter von 16 Jahren in die Nachwuchsabteilung des Aarhus GF ...

mehr zu Leon Andreasen >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2001 - 06/2005 Aarhus GF
07/2005 - 12/2006 Werder Bremen
01/2007 - 06/2007 1. FSV Mainz 05
07/2007 - 01/2008 Werder Bremen
01/2008 - 01/2009 Fulham FC
01/2009 - 06/2011 Hannover 96
03/2012 - 04/2012 Hannover 96 II
07/2011 - 06/2016 Hannover 96
News
Vereinslos: Diese Stars sind noch zu haben
Andreasen verletzt sich kurios - an der Hand
SV Darmstadt 98 v Hannover 96 - DFB Cup
96: Sorg fällt mit Prellung aus
VfL Wolfsburg v Hannover 96 - Bundesliga
Völler nimmt Andreasen in Schutz
Leon Andreasen
Ex-Schiri beklagt "Tod des Fair Plays"
VfB Stuttgart v FC Augsburg - Bundesliga
Andreasen droht nachträgliche Sperre
Leon Andreasen
Vorbildfunktion ade
Leon Andreasen
Andreasen einer für den THW Kiel?
Leon Andreasen
Daten: Kölner Serien enden
1. FC Koeln v Hannover 96 - Bundesliga
Andreasen bleibt in Hannover
FBL-GER-BUNDESLIGA-MOENCHENGLADBACH-HANOVER

Leon Andreasen – der Mittelfeldspieler aus Dänemark

Leon Hougaard Andreasen wurde am 23. April 1983 in der dänischen Kleinstadt Aidt Thorsø geboren und absolvierte seine ersten Fußballjahre beim Hammel GF, bevor er im Alter von 16 Jahren in die Nachwuchsabteilung des Aarhus GF wechselte. Sein Talent und seine Einsatzbereitschaft brachten ihm im Jahr 2001 den ersten Profivertrag bei Aarhus ein, wo Andreasen sofort zum Stammspieler aufstieg. Insgesamt spielte er vier Jahre in der höchsten dänischen Liga, bevor er 2005 in die Bundesliga zum SV Werder Bremen wechselte. Dort konnte er sich jedoch nicht durchsetzen und wurde daher zur Rückrunde der Saison 2006/2007 an den 1. FSV Mainz 05 ausgeliehen. Nach der Leihe nach Mainz kam Leon Andreasen in Bremen erneut kaum zum Einsatz, weswegen er in der Winterpause 2007/2008 zum englischen Premier-League-Club FC Fulham wechselte.

Karriere bei Hannover 96

Nach nur einem Jahr verließ der Mittelfeldspieler London wieder und unterschrieb bei Hannover 96 in der Bundesliga. Anfänglich wurde er nur als Ergänzungsspieler eingesetzt und hatte mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen, derentwegen er nicht nur die komplette Saison 2010/2011, sondern auch die gesamte Spielzeit 2011/2012 verpasste. Sein Comeback gab Andreasen im August 2012 im Europa-League-Spiel gegen St Patrick's Athletic, in dem ihm auch gleich der Treffer zum 1:0 gelang. Danach erzielte Andreasen innerhalb von zehn Spielen in der Europa League, dem DFB-Pokal und der Bundesliga insgesamt fünf Tore. Während des Bundesligaspiels im September gegen den 1. FC Nürnberg verletzte Andreasen sich erneut, sein auslaufender Vertrag wurde trotzdem erst bis zum Juni 2013, später bis Juni 2015 und nun bis Juni 2016 verlängert.

Leon Andreasen in der Nationalmannschaft der Dänen

Andreasens Karriere in der Nationalmannschaft begann mit seinem ersten Auftritt für die dänische U 19 im Mai 2001. Von da an durchlief er sämtliche Jugendnationalmannschaften. Sein Debüt für die A-Nationalmannschaft Dänemarks gab der Mittelfeldspieler am 24. März 2007 bei einem Freundschaftsspiel gegen Spanien, in dem die Mannschaft sich allerdings mit 1:2 geschlagen geben musste. Im Qualifikationsspiel zur EM 2008 gegen Schweden erzielte er im Juni des gleichen Jahres sein erstes Tor für die Auswahl. Zwar konnte sich Dänemark für die Weltmeisterschaft 2010 qualifizieren, Leon Andreasen konnte aber aufgrund einer Verletzung nicht teilnehmen. Dafür stand er in der WM-Qualifikation 2014 siebenmal für Dänemark auf dem Platz und erzielte zwei Tore.