Vereinslogo von Ivan Perišić
Ivan Perišić
Foto von Ivan Perišić
  • NameIvan Perišić
  • Geboren am02.02.1989
  • inSplit
  • NationKroatien
  • Größe in cm187
  • Gewicht in kg80
  • VereinInter Mailand
  • seit08/2015
  • Vertrag bis06/2020
  • PositionMittelfeld
  • Rückennummer44
  • Starker FussRechts

Ivan Perišić – aus Kroatien über Belgien nach Deutschland

Der kroatische Nationalspieler Ivan Perišić wurde am 2. Februar 1989 in Split geboren und begann 1995 bei Hajduk Split, Fußball zu spielen. Nach elf Jahren verließ er Kroatien und wechselte im Juli 2006 zum FC Sochaux ...

mehr zu Ivan Perišić >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2007 - 01/2009 FC Sochaux
01/2009 - 06/2009 KSV Roeselare
07/2009 - 08/2009 FC Sochaux
08/2009 - 06/2011 FC Brügge
07/2011 - 01/2013 Borussia Dortmund
01/2013 - 08/2015 VfL Wolfsburg
08/2015 - 06/2020 Inter Mailand
News
Weg für Perisic-Deal mit United frei
FC Internazionale v Udinese Calcio - Serie A
Perisic startet bei Beachvolleyball-Major
FBL-ITA-SERIEA-MILAN-INTER
Perisic auf Bayerns Liste?
FBL-ITA-SERIEA-FIORENTINA-INTER
Gelb für Zauber-Rückpass - Perisic wundert sich
Perisic glänzt bei Torfestival
Last Minute! Perisic rettet Inter im Derby
Ivan Perisic spielte zwei Jahre für Borussia Dortmund und zwei Jahre für den VfL Wolfsburg
Perisic scheitert - im Gegenzug knipst Quaresma
Barca: Perisic als MSN-Backup?
Croatia v Spain - Group D: UEFA Euro 2016
Die SPORT1-Elf der Vorrunde
Kroatiens Perisic warnt vor Euphorie
Croatia v Spain - Group D: UEFA Euro 2016

Ivan Perišić – aus Kroatien über Belgien nach Deutschland

Der kroatische Nationalspieler Ivan Perišić wurde am 2. Februar 1989 in Split geboren und begann 1995 bei Hajduk Split, Fußball zu spielen. Nach elf Jahren verließ er Kroatien und wechselte im Juli 2006 zum FC Sochaux nach Frankreich. Dort kam der Kroate jedoch nie über die Reservemannschaft hinaus, weshalb er in der Rückrunde der Saison 2008/09 an den belgischen Club KSV Roeselare ausgeliehen wurde. In 18 Spielen schoss er dort in der ersten belgischen Liga fünf Tore und überzeugte dadurch nicht nur große belgische Vereine von sich, sondern wurde auch von Hertha BSC zu einem Probetraining eingeladen.

Debüt in der kroatischen Nationalmannschaft

Infolge seiner starken Leistungen verpflichtete der belgische Spitzenklub FC Brügge den damals 20-Jährigen. In seiner ersten Saison in Brügge wurde er zunächst als Angriffsspieler bei mehr als 20 Spielen eingesetzt. In der nächsten Spielzeit wurde er im Mittelfeld aufgestellt und konnte sich mit 22 Treffern als Torschützenkönig der belgischen Liga feiern lassen. Dank seiner starken Leistungen in Belgien schaffte Perišić auch den Sprung in die kroatische Nationalmannschaft, in der er im März 2011 sein Debüt gab. Zuvor hatte er bereits in den nationalen Jugendmannschaften seines Heimatlandes gespielt. Zwischen 2011 und 2014 kam der Kroate auf mehr als 30 Einsätze mit der Nationalmannschaft und erzielte unter anderem bei der WM 2014 zwei Treffer für sein Team.

Ivan Perišić – Dortmund, Wolfsburg und Inter Mailand

Zur Saison 2011/12 verkündete Borussia Dortmund die Verpflichtung von Perišić für rund 5,5 Millionen Euro. Zwar wurde Perišić mit dem BVB im Jahr 2012 Deutscher Meister und Pokalsieger, kam dabei aber nicht über die Rolle des Einwechselspielers hinaus. Da sich diese Rolle auch in der Hinrunde der Saison 2012/13 nicht besserte, entschieden sich beide Seiten für einen Transfer zum VfL Wolfsburg für 7,5 Millionen Euro. Auch in der Rückrunde hatte der Kroate bei seinem neuen Verein leichte Anlaufschwierigkeiten, etablierte sich aber in der Saison 2013/14 als Stütze im Offensivbereich und erzielte in 32 Bundesligaspielen neun Treffer. Kurz vor Ende der Wechselfrist ging Perisic für eine Ablöse von 16 Millionen Euro zu Inter Mailand.