Vereinslogo von Genki Haraguchi
Genki Haraguchi
Foto von Genki Haraguchi
  • NameGenki Haraguchi
  • Geboren am09.05.1991
  • inKumagaya
  • NationJapan
  • Größe in cm177
  • Gewicht in kg68
  • VereinHertha BSC
  • seit07/2014
  • Vertrag bis06/2018
  • PositionSturm
  • Rückennummer24
  • Starker FussRechts

Genki Haraguchi – ein vielseitiger Angreifer

Genki Haraguchi, geboren am 9. Mai 1991 in Kumagaya in Japan, ist vielseitig einsetzbar und kann auf den Außenpositionen, im Sturmzentrum und im offensiven Mittelfeld spielen. Haraguchi kam bereits 2004 als Jugendspieler zu den Urawa Red ...

mehr zu Genki Haraguchi >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
01/2009 - 12/2013 Urawa Red Diamonds
01/2014 - 06/2014 Urawa Red Diamonds
07/2014 - 06/2018 Hertha BSC
News
Haraguchis Blitztreffer reicht der Hertha zum Sieg
Haraguchi trifft - Pleite für Stielike
Australia v Japan - 2018 FIFA World Cup Qualifier
Hertha-Star schockt die Socceroos
Japan auf Kurs - Südkorea patzt
OLY-2016-RIO-FOOTBALL-JPN-TRAINING
Daten: Kalou auf Gekas' Spuren
Salomon Kalou erzielt seinen ersten Dreierpack für Hertha BSC
Lustenbergers Traumtor verschärft Stuttgarts Krise
Hertha BSC v VfB Stuttgart - Bundesliga

Genki Haraguchi – ein vielseitiger Angreifer

Genki Haraguchi, geboren am 9. Mai 1991 in Kumagaya in Japan, ist vielseitig einsetzbar und kann auf den Außenpositionen, im Sturmzentrum und im offensiven Mittelfeld spielen. Haraguchi kam bereits 2004 als Jugendspieler zu den Urawa Red Diamonds und durchlief die Jugendausbildung des Vereins. Im Jahr 2008 rückte der Stürmer in den Profikader von Urawa auf und spielte erstmals am 25. Mai 2008 im Yamazaki Nabisco Cup. Rund ein Jahr später gab er am 7. März 2009 sein Debüt in der J. League.

Wechsel nach Deutschland zu Hertha BSC

Bis zum Jahr 2014 bestritt Genki Haraguchi 198 Spiele für Urawa und erzielte dabei 38 Tore. Nach dem Ende der Saison 2013/2014 verließ er den Verein und wechselte in die Bundesliga zu Hertha BSC, wo er einen Vertrag bis Juni 2018 unterzeichnete. Für die japanische Jugendnationalmannschaft kam Haraguchi sowohl in der U 19 als auch der U 23 zum Einsatz. Mit der U-19-Auswahl fuhr er 2008 zur Asienmeisterschaft, wo die Mannschaft im Viertelfinale ausschied. Im Oktober 2011 debütierte er für die A-Nationalmannschaft.