Vereinslogo von Filipe Luís
Filipe Luís
Chelsea FC-Sporting Clube de Portugal-UEFA Champions League-Filipe Luis

Filipe Luís – brasilianischer Fußballstar

Der brasilianische Verteidiger mit polnischen Wurzeln wurde am 9. August 1985 in Jaraguá do Sul geboren. Nachdem er seine Jugend beim Figueirense FC verbracht hatte und zur Saison 2002/03 in die erste Mannschaft des Vereins aufgerückt ...

mehr zu Filipe Luís »

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Leistungsdaten

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]
News
Foto-Zoff nach Suarez-Foul: "Das ist Männersport"
Drei Spiele Sperre für Messi-Treter
Filipe Luis sah nach seinem Foul die Rote Karte
Mourinho kündigt Transfers an
Chelsea FC Official Arrival Media Conference
Mourinho: "Werden Filipe Luis verkaufen"

Filipe Luís – brasilianischer Fußballstar

Der brasilianische Verteidiger mit polnischen Wurzeln wurde am 9. August 1985 in Jaraguá do Sul geboren. Nachdem er seine Jugend beim Figueirense FC verbracht hatte und zur Saison 2002/03 in die erste Mannschaft des Vereins aufgerückt war, wechselte Filipe Luís auf Leihbasis zum niederländischen Erstligisten Ajax Amsterdam. Bis Mitte des Jahres 2005 kam der Verteidiger im Verein jedoch nicht zum Einsatz, woraufhin er zur Saison 2005/06 an Real Madrid Castilla ausgeliehen wurde, die zweite Mannschaft des Vereins Real Madrid. Dort blieb er bis 2006 und stand in insgesamt 37 Spielen auf dem Platz, bevor er im Anschluss von Deportivo La Coruña für die Saison 2006/07 verpflichtet wurde. Am 10. September 2006 gab Luís im Alter von 21 Jahren sein Debüt in der Primera División. Das erste Tor in dieser sollte am 13. April 2008 in der 80. Minute des Spiels gegen Athletic Bilbao folgen.

Erfolgreich bei Atlético Madrid und in der Nationalmannschaft Brasiliens

Nach insgesamt 111 Spielen und sechs erzielten Toren für Real Madrid Castilla wechselte der gebürtige Brasilianer im Sommer 2010 für eine Ablösesumme von 12 Millionen Euro zu Atlético Madrid. Für den neuen Verein stand er erstmals am 30. September 2010 in der Europa League gegen Bayer 04 Leverkusen auf dem Platz. Dem Sieg in der UEFA Europa League 2011/12 folgten weitere Erfolge wie der spanische Pokalsieg und der UEFA-Supercup-Sieg 2012/13 sowie der spanische Meisterschaftstitel im Jahr 2014. Insgesamt schoss Filipe Luís zwei Tore in insgesamt 127 absolvierten Spielen für den Madrider Verein, bevor er sich für den Wechsel zum FC Chelsea zur Saison 2014/15 entschied. Die Ablösesumme betrug 20 Millionen Euro. Als der brasilianische Spieler einen Dreijahresvertrag bis 2017 beim englischen Erstligisten unterzeichnete, hatte er bereits mehrfach für sein Heimatland auf dem Platz gestanden. Sein Debüt für die U 20 der brasilianischen Nationalmannschaft gab er im Jahr 2004. Im darauffolgenden Jahr erreichte Filipe Luís mit dieser hinter Argentinien und Nigeria den dritten Platz bei der Junioren-Fußballweltmeisterschaft. Nach 16 bestrittenen Spielen und zwei Toren rückte der Verteidiger in die A-Nationalmannschaft Brasiliens auf. Mit dieser gewann er im Jahr 2013 den FIFA Confederations Cup.