Vereinslogo von Elias Kachunga
Elias Kachunga
Foto von Elias Kachunga
  • NameElias Kachunga
  • Geboren am22.04.1992
  • inHaan
  • NationDeutschland
  • Größe in cm176
  • Gewicht in kg64
  • VereinHuddersfield Town
  • seit07/2016
  • Vertrag bis06/2020
  • PositionSturm
  • Rückennummer9
  • Starker FussRechts

Elias Kachunga: eine wechselhafte Karriere

Elias Kachunga, geboren im April 1992 in Köln, kommt hauptsächlich als hängende Spitze oder Stürmer zum Einsatz. Zwischen 1995 und 2010 spielte er bei zahlreichen Jugendmannschaften westdeutscher Vereine, darunter Eintracht Köln, Fortuna ...

mehr zu Elias Kachunga >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2008 - 06/2009 Bor. Mönchengladbach
01/2010 - 06/2010 Bor. Mönchengladbach II
07/2008 - 06/2011 Bor. Mönchengladbach
08/2010 - 06/2011 Bor. Mönchengladbach
07/2010 - 01/2012 Bor. Mönchengladbach II
07/2011 - 01/2012 Bor. Mönchengladbach
01/2012 - 06/2012 VfL Osnabrück
07/2012 - 01/2013 Hertha BSC II
07/2012 - 01/2013 Hertha BSC
01/2013 - 06/2015 SC Paderborn 07
07/2015 - 06/2016 FC Ingolstadt 04
07/2016 - 06/2020 Huddersfield Town
News
Kachunga wechselt fest nach England
FBL-ENG-FACUP-HUDDERSFIELD-MAN CITY
Neuzugänge lassen FCI jubeln
Ralph Hasenhüttl Training
Paderborn feiert erlösenden Heimsieg
SC Paderborn 07 v FC Augsburg - Bundesliga
Paderborn stolpert gegen Darmstadt
SC Paderborn 07 v FC Schalke 04 - Bundesliga

Elias Kachunga: eine wechselhafte Karriere

Elias Kachunga, geboren im April 1992 in Köln, kommt hauptsächlich als hängende Spitze oder Stürmer zum Einsatz. Zwischen 1995 und 2010 spielte er bei zahlreichen Jugendmannschaften westdeutscher Vereine, darunter Eintracht Köln, Fortuna Köln und Borussia Mönchengladbach, bei der er 2005 anfing. Von der Jugendabteilung gelang Kachunga gegen Ende der Saison 2009/10 der Sprung in den Kader der zweiten Mannschaft der Borussia, bevor er 2010/11 in den Profikader aufgenommen wurde. Nach seinem Bundesligadebüt im Oktober 2010 kam er allerdings nur zu wenigen Einsätzen in der Bundesliga.

Elias Kachunga: mit dem SC Paderborn 07 wieder in der Bundesliga

Da Borussia Mönchengladbach die Transferrechte an Kachunga besaß, wurde er an andere Vereine ausgeliehen: 2012 an den VfL Osnabrück, dann für eine kurze Zeit an den Absteiger Hertha BSC Berlin und schließlich 2013 an den SC Paderborn 07. In Ostwestfalen gelang ihm der Durchbruch zum Stammspieler. Da er mit seinen neun Toren 2014 wesentlich am Aufstieg des SC Paderborn in die Bundesliga beteiligt gewesen war, erhielt er dort einen festen Vertrag. Nach dem Abstieg des SC Paderborn wechselte Kachunga zum Erstliga-Aufsteiger FC Ingolstadt.