Vereinslogo von Dong-Won Ji
Dong-Won Ji
Dong-Won Ji-FC Augsburg-Aufwärmen

Flexibel und torgefährlich: Dong-Won Ji

Dong-Won Ji gilt als eines der größten Fußballtalente Asiens. Bereits im Alter von 20 Jahren wagte der in der Stadt Jeju-si geborene Südkoreaner im Sommer 2011 mit dem Wechsel vom südkoreanischen Erstligisten Chunnam Dragons FC zum ...

mehr zu Dong-Won Ji »

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]
Mehr fitbit Daten »
Präsentiert von

Leistungsdaten

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]
News
Forsberg schreibt RB-Klubgeschichte
RB Leipzig v FC Augsburg - Bundesliga
FCA landet Befreiungsschlag
FC Augsburg v Hannover 96 - Bundesliga
Trainingsauftakt in Augsburg ohne Baba
Halil Altintop spielt seit 2013 für den FC Augsburg
Augsburg vor dem nächsten Level
Raul Bobadilla (l.) und Sascha Mölders bejubeln ein Tor

Flexibel und torgefährlich: Dong-Won Ji

Dong-Won Ji gilt als eines der größten Fußballtalente Asiens. Bereits im Alter von 20 Jahren wagte der in der Stadt Jeju-si geborene Südkoreaner im Sommer 2011 mit dem Wechsel vom südkoreanischen Erstligisten Chunnam Dragons FC zum britischen Erstligisten AFC Sunderland den Sprung nach Europa. Es war allerdings nicht sein erster Abstecher nach England. Bereits als 16-Jähriger spielte er für eine Saison im Nachwuchsteam des FC Reading, bevor er 2008 zurück an die Gwangyang Jecheol High School nach Südkorea ging, wo er eine umfangreiche Fußball-Ausbildung genoss.

Einstand in der Bundesliga und Rückkehr von Borussia Dortmund zum FC Augsburg

Nachdem sich der schnelle Offensivspieler beim AFC Sunderland nicht durchsetzen konnte, wurde er im Februar 2013 an den Bundesligisten FC Augsburg ausgeliehen. Hier beeindruckte der junge Südkoreaner mit seiner unbekümmerten Spielweise nicht nur die Fans, sondern auch die Experten. In den 17 Rückrundenspielen erzielte der ehrgeizige Dong-Won Ji fünf Tore. Nach einem weiteren halben Jahr in Sunderland, in dem er allerdings nur bei wenigen Spielen eingesetzt wurde, unterschrieb der Südkoreaner bei Augsburg und spielte dort bis zum Saisonende. Gleichzeitig wurde er ab der Saison 2014/2015 von Borussia Dortmund verpflichtet. Der Südkoreaner mit dem starken rechten Fuß zeichnet sich vor allem durch seine große Flexibilität und seine Torgefährlichkeit aus. Er kann sowohl im offensiven Mittelfeld als auch als Angreifer an vorderster Front spielen. Zum 1. Januar 2015 wechselte Ji zum dritten Mal zum FC Augsburg.

Dong-Won Ji: Debüt in der Nationalmannschaft mit 19 Jahren

Auch international konnte Ji bereits in jungen Jahren auf sich aufmerksam machen. Als 19-Jähriger feierte er in einem Freundschaftsspiel gegen Syrien bereits sein Debüt in der A-Nationalmannschaft. Bereits ein Jahr später war er bei der Asienmeisterschaft 2011 in Katar einer der prägenden Spieler. Mit seinen vier Toren – davon zwei im Spiel um Platz drei gegen Usbekistan – hatte er einen großen Anteil am dritten Platz seiner Mannschaft. Auch bei den Olympischen Spielen 2012 in London schaffte der 1,87 Meter große Offensivspieler mit dem südkoreanischen Team den Sprung auf Platz drei. Nicht so erfolgreich verlief allerdings die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, als für die Südkoreaner bereits nach der Vorrunde Schluss war. In den drei Vorrundenspielen wurde der ehrgeizige Dong-Won Ji zweimal eingewechselt.