Vereinslogo von Diego Benaglio
Diego Benaglio
Foto von Diego Orlando Benaglio
  • NameDiego Benaglio
  • Geboren am08.09.1983
  • inZürich
  • NationSchweiz
  • Größe in cm194
  • Gewicht in kg89
  • VereinVfL Wolfsburg
  • seit07/2008
  • Vertrag bis06/2017
  • PositionTorwart
  • Rückennummer1
  • Starker FussRechts

Diego Benaglio – ein Elfmetertöter

Der am 8. September 1983 in Zürich geborene Diego Orlando Benaglio nahm mit zehn Jahren zum ersten Mal an organisiertem Fußballtraining teil. Beim FC Spreitenbach errang er die ersten Fertigkeiten eines Torwarts und wechselte 1997 für zwei ...

mehr zu Diego Benaglio >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2001 - 06/2002 Grasshoppers Zürich
07/2003 - 06/2004 VfB Stuttgart II
07/2002 - 06/2005 VfB Stuttgart
07/2004 - 06/2005 VfB Stuttgart II
07/2005 - 06/2006 CD Nacional
07/2006 - 01/2008 CD Nacional
01/2008 - 06/2008 VfL Wolfsburg
09/2015 - 09/2015 VfL Wolfsburg II
07/2008 - 06/2017 VfL Wolfsburg
07/2017 - 06/2020 AS Monaco
News
Benaglio verlässt Wolfsburg
VfL Wolfsburg v Werder Bremen - Bundesliga
Wolfsburgs Großeinkauf und seine Folgen
Vfl Wolfsburg
Klartext von Ismael: "Es gab genug Opfer"
Bayern Muenchen v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Casteels nach Degradierung sauer
VfL Wolfsburg v RB Leipzig - Bundesliga
Gomez schießt Wolfsburg aus der Krise
SC Freiburg v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Benaglio verletzt, Bendtner gestrichen
VfL Wolfsburg v Manchester United FC - UEFA Champions League
Hecking sieht ManUnited unter Druck
VfL Wolfsburg - Dieter Hecking
Benaglio vor Rückkehr ins Tor
Arsenal v VfL Wolfsburg - Emirates Cup
"Das ist die Gruppe schlechthin"
Borussia Moenchengladbach v Borussia Dortmund - Telekom Cup 2013
Wolfsburg weiter ohne Benaglio und Schürrle
Diego Benaglio

Diego Benaglio – ein Elfmetertöter

Der am 8. September 1983 in Zürich geborene Diego Orlando Benaglio nahm mit zehn Jahren zum ersten Mal an organisiertem Fußballtraining teil. Beim FC Spreitenbach errang er die ersten Fertigkeiten eines Torwarts und wechselte 1997 für zwei Jahre zum FC Baden. Seine Leistungen waren so überzeugend, dass er 1999 zum Grasshopper Club Zürich geholt wurde. 2002 wurde er schließlich vom VfB Stuttgart verpflichtet. Dabei war er vor Ort nur dritte Auswahl, durfte jedoch wichtige Spielererfahrungen in der Regionalliga Süd bei den Amateuren von Stuttgart sammeln. Ohne erkennbare Chancen zum Aufstieg in der Profimannschaft suchte er sich einen neuen Weg und wurde 2005 bei Nacional Funchal unter Vertrag genommen. In der portugiesischen SuperLiga musste er sich jetzt erneut als Ersatztorwart beweisen. In Portugal war er so effizient und effektiv, dass Diego Benaglio nach kürzester Zeit tatsächlich die Nummer 1 im Tor war. Im Jahr 2006 gelang ihm zudem der Sprung in die Schweizer Nationalmannschaft, was aufgrund seines in der Bundesliga erworbenen Rufs als Elfmetertöter für Furore sorgte. Er wurde sowohl 2009 als auch 2013 zum Schweizer Fußballer des Jahres gewählt.

Der VfL Wolfsburg nimmt Diego Benaglio unter Vertrag

Mit dem Januar 2008 sollte sich seine Karriere drastisch ändern, denn er wurde vom VfL Wolfsburg als Ersatz des scheidenden Stammtorwarts Simon Jentzsch unter Vertrag genommen. In dieser Zeit erreichte der Verein den ersten Meisterschaftstitel innerhalb der Vereinsgeschichte. Die darauffolgende Spielzeit war für Benaglio allerdings geprägt von Knieproblemen und Sperren. Dennoch blieb er Stammtorwart und konnte die Niedersachsen mit seinen Taten ebenso in der Saison 2010/2011 vor dem Abstieg bewahren. Auch in der Nationalmannschaft spielte er eine beeindruckende Rolle bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2014, wo er seiner Mannschaft viel Rückhalt bot. Nachdem er bereits 2008 als Nummer eins ins Tor der Schweizer berufen wurde, gelang es ihm während der Fußball-WM 2010 beim Spiel gegen Spanien, keine Bälle durchzulassen und verhalf seiner Mannschaft so zum Sieg. Als Kapitän der Schweizer Mannschaft reiste er zum Olympischen Fußballturnier nach London, an dem die Schweiz nach 84 Jahren das erste Mal wieder teilnahm. Auch bei der Fußball-WM 2014 stand Benaglio bei jedem Spiel für die Schweizer im Tor.