Vereinslogo von André Schürrle
André Schürrle
Foto von André Horst Schürrle
  • NameAndré Schürrle
  • Geboren am06.11.1990
  • inLudwigshafen
  • NationDeutschland
  • Größe in cm184
  • Gewicht in kg74
  • VereinBorussia Dortmund
  • seit07/2016
  • Vertrag bis06/2021
  • PositionSturm
  • Rückennummer21
  • Starker FussRechts

André Schürrle – erfolgreicher Joker der deutschen Nationalmannschaft

Der Stürmer und Mittelfeldspieler wurde am 6. November 1990 in Ludwigshafen geboren. Bereits im Alter von fünf Jahren trat er dem Ludwigshafener SC bei. Nach elf Jahren im Verein wechselte er 2006 zum 1. FSV ...

mehr zu André Schürrle >

Statistiken

Saison
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Saison
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
SpT
Gegner
Ergebnis
Leistung
Tore
Assists
[[ match.roundName | roundNameShort ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ competition.detailView | ifElse : expandViewText[1] : expandViewText[0] ]]

LEISTUNGSDATEN

Saison
Wettbewerb
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2006 - 06/2007 1. FSV Mainz 05
07/2007 - 06/2009 1. FSV Mainz 05
07/2009 - 06/2010 1. FSV Mainz 05 II
07/2009 - 06/2011 1. FSV Mainz 05
07/2011 - 06/2013 Bayer Leverkusen
07/2013 - 02/2015 Chelsea FC
02/2015 - 07/2016 VfL Wolfsburg
07/2016 - 06/2021 Borussia Dortmund
News
Der Konter der BVB-Bosse auf Schürrles Kritik
Michael Zorc Hans-Joachim Watzke Andre Schürrle
Stolzer Onkel: Andre Schürrle im Baby-Glück
BVB sendet nach Arbeitssieg Kampfansage an Bayern
FBL-GER-CUP-LOTTE-DORTMUND
Der stete Fall des Andre Schürrle
Freund: Götze muss sich hinterfragen
Schürrle für Aubameyang - Götze nur auf der Bank
Andre Schürrle
Tuchel verrät Ersatz für Aubameyang in Bremen
Borussia Dortmund - Training & Press Conference
Aufstellungen: Wer vertritt Aubameyang?
Diese Bundesliga-Stars müssen jetzt liefern
Tuchel setzt Weltmeister-Duo unter Druck
Borussia Dortmund v FC Schalke 04 - Bundesliga

André Schürrle – erfolgreicher Joker der deutschen Nationalmannschaft

Der Stürmer und Mittelfeldspieler wurde am 6. November 1990 in Ludwigshafen geboren. Bereits im Alter von fünf Jahren trat er dem Ludwigshafener SC bei. Nach elf Jahren im Verein wechselte er 2006 zum 1. FSV Mainz 05. Mit der U 19 des Vereins wurde Schürrle 2009 Deutscher A-Jugend-Meister. Im selben Jahr wurde er in den Kader der Profimannschaft aufgenommen und gab sein Debüt in der Bundesliga am 8. August 2009 beim 2:2 gegen Bayer 04 Leverkusen. Die ersten beiden Bundesligatore sollten im Spiel gegen den VfL Bochum am 19. September 2009 folgen. Diese machten den damals 18-Jährigen zum jüngsten Bundesligatorschützen der Mainzer Vereinsgeschichte und trugen zum 3:2-Sieg bei. Zur Saison 2011/12 wechselte der gebürtige Ludwigshafener mit Unterzeichnung eines Fünfjahresvertrages zu Bayer 04 Leverkusen. Im ersten Bundesligaspiel für den neuen Verein stand André Schürrle gegen seine ehemalige Mannschaft aus Mainz auf dem Platz. Es folgte sein Debüt in der UEFA Champions League am 13. September 2011.

André Schürrle beim Chelsea FC und in der deutschen Nationalmannschaft

Nachdem er insgesamt 18 Tore in 65 Spielen für Bayer 04 Leverkusen erzielt hatte, entschied sich der Stürmer und Mittelfeldspieler zur Saison 2013/14 für den Wechsel zum Chelsea FC in die englische Premier League. Sein Debüt in dieser gab er am 18. August 2013 beim 2:0-Sieg gegen Hull City. Im März 2014 gelang Schürrle ein sogenannter lupenreiner Hattrick, als er innerhalb von 17 Minuten im Spiel seiner Mannschaft gegen den FC Fulham die drei Tore zum 3:1-Sieg erzielte. Zu diesem Zeitpunkt war André Schürrle bereits mehrere Jahre in der deutschen Nationalmannschaft aktiv. Sein Debüt in dieser hatte er im Alter von 17 Jahren im Freundschaftsspiel der U 19 gegen Tschechien am 4. September 2008 gegeben. Nach insgesamt vier Toren in elf Spielen rückte der Spieler in den Kader der U 20 und schließlich 2009 in die U 21 Deutschlands auf. Als er gegen San Marino zu seinem zweiten Einsatz kam, gelang ihm sein erstes Tor für die U 21. Es sollten drei weitere folgen, bevor Joachim Löw den Spieler in den Kader der A-Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien berief. Als Einwechselspieler erzielte er im Spiel gegen Algerien im Achtelfinale ein Tor und zwei weitere gegen Brasilien im Halbfinale. Damit trug er letztendlich nicht nur zum Weltmeistertitel seiner Mannschaft bei, sondern löste Rudi Völler als erfolgreichsten Einwechselspieler ab.

In der Winterpause der Saison 2014/2015 wechselte Schürrle zum VfL Wolfsburg.