VfL Wolfsburg v Olympique Lyonnais: UEFA Women's Champions League Final
Alexandra Popp muss eine Pause einlegen © Getty Images

Frauen-Bundesligist VfL Wolfsburg geht mit großen Personalsorgen in die Vorbereitung nach der Winterpause.

Beim Trainingsauftakt am Montag fehlten unter anderem die drei Torhüterinnen Almuth Schult (Knochenödem im Fuß), Merle Frohms (Meniskus-OP) und Jana Burmeister (Sehnenriss im Oberschenkel).

Wie lange die Nationaltorhüterin wegen der bei einer Laufeinheit im Urlaub aufgetretenen Blessur ausfallen wird, ist laut VfL-Trainer Ralf Kellermann noch unklar.

Bis zum Trainingslager vom 25. Januar bis 5. Februar an der Algarve muss derweil Alexandra Popp pausieren.

Die Nationalstürmerin leidet an einer Sehnenentzündung im Fuß. Mittelfeldspielerin Lena Goeßling fällt wegen eines Knochenödems im Fuß weiterhin aus.

Weiterlesen