Alex Morgan
Alex Morgan holte mit dem US-Team 2015 den WM-Titel © Getty Images

Olympique Lyon landet einen Transfer-Coup: Weltmeisterin Alex Morgan wechselt zunächst für ein halbes Jahr aus Orlando nach Frankreich. Sie bekommt eine deutsche Mitspielerin.

Frauenfußball-Weltmeisterin Alex Morgan wagt den Sprung nach Europa.

Die 27 Jahre alte Angreiferin wechselt für ein halbes Jahr auf Leihbasis von ihrem US-Klub Orlando Pride zu Champions-League-Sieger Olympique Lyon.

Wie der französische Spitzenklub mitteilte, besteht zudem die Option, den Deal um ein Jahr bis Juni 2018 auszudehnen.

Morgan erzielte für die USA in 120 Länderspielen bislang 73 Tore. Mit dem US-Team gewann sie 2015 den WM-Titel in Kanada und 2012 in London Olympia-Gold.

Die Amerikanerin wird damit Mitspielerin der deutschen Nationalspielerin und Olympiasiegerin Dzsenifer Marozsan.

Weiterlesen