SC Freiburg v NK Domzale - UEFA Europa League Third Qualifying Round: First Leg
Nils Petersen schirmt den Ball ab © Getty Images

Im Spiel der 3. Quali-Runde der UEFA Europa League zwischen dem SC Freiburg und NK Domzale sorgt der ukrainische Schiedsrichter mit einer falschen Roten Karte kurzzeitig für Verwirrung.

Da staunten die 13.000 Zuschauer im Schwarzwald-Stadion nicht schlecht: In der Partie der 3. Quali-Runde der UEFA Europa League zwischen dem SC Freiburg und NK Domzale sorgte der ukrainische Schiedsrichter Anatolii Zhabchenko kurzzeitig für Verwirrung.

In der 51. Minute rempelte Domzales Ibricic den Freiburger Nils Petersen kurz vor dem Strafraum um. Ein Foul, für das es folgerichtig einen Freistoß für den SC Freiburg gab - und völlig überraschend auch die Rote Karte für Ibricic!

Der Referee bemerkte ob es verwunderten Gesichts von Ibricic aber schnell seinen Fauxpas und zückte die Gelbe Karte hinterher. Die erste "Rot-Gelb-Karte" der Geschichte blieb somit ohne Folgen, Domzale spielte mit elf Mann weiter. 

SPORT1 wird ab der Gruppenphase jeweils ein Spiel pro Spieltag LIVE im Free-TV auf SPORT1 sowie auf SPORT1.de im Online- und Mobile-Livestream zeigen.

Weiterlesen