Ajax v Manchester United - UEFA Europa League Final
Manchester United gewann zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Europa League © Getty Images

Das Europa-League-Finale zwischen Manchester United und Ajax Amsterdam zieht im Schnitt fast zwei Millionen Zuschauer vor die TV-Geräte.

SPORT1 hat mit dem Finale der UEFA Europa League sehr gute Einschaltquoten erzielt.

Die Liveübertragung aus Stockholm mit Moderatorin Laura Wontorra, Kommentator Markus Höhner und den Experten Youri Mulder und Steffen Freund verfolgten am Mittwochabend im Schnitt 1,93 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (Z3+) live im Free-TV.

Der Marktanteil in der Kernzielgruppe Männer 14-49 Jahre (M14-49) lag bei 10,6 Prozent, der Marktanteil bei den Gesamt-Zuschauern (Z3+) bei 7,1 Prozent. In der Spitze schalteten beim 2:0-Sieg von Manchester United über Ajax Amsterdam 2,45 Millionen Zuschauer ein.

Im Studio begleitete das Moderatorenduo Oliver Schwesinger und Ruth Hofmann gemeinsam mit Experte Olaf Thon die Übertragung.

Weiterlesen