Laura Wontorra führte durch den Europa-League-Abend auf SPORT1
Laura Wontorra führte durch den Europa-League-Abend auf SPORT1 © Getty Images

Das deutsche Duell in der UEFA Europa League zwischen Schalke und Gladbach lockt viele Fans vor den Fernseher. Auch das Rückspiel gibt es LIVE auf SPORT1.

SPORT1 hat beim Achtelfinalhinspiel der UEFA Europa League zwischen Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach mit einer durchschnittlichen Reichweite von 3,13 Millionen Zuschauern (Z3+) deutlich einen neuen Saisonbestwert erzielt.

In der Spitze schalteten bei der Liveübertragung im Free-TV bis zu 3,76 Millionen Zuschauer ein. Mit 17 Prozent in der Kernzielgruppe Männer 14-49 Jahre und 10,8 Prozent bei den Gesamt-Zuschauern (Z3+) erreichte SPORT1 zudem starke zweistellige Marktanteile, die die Erwartungen übertreffen.

Der lange Donnerstag mit über sechs Stunden Live-Berichterstattung ist für SPORT1 mit einem Kernzielgruppen-Marktanteil (M14-49) von 6,3 Prozent darüber hinaus der beste Tageswert seit der Finalübertragung der vergangenen UEFA Europa League-Saison am 18. Mai 2016.

Rückspiel LIVE im TV auf SPORT1

Nach dem gestrigen 1:1-Unentschieden zwischen Schalke 04 und Mönchengladbach ist für das Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League Hochspannung garantiert. Wer ins Viertelfinale einzieht, entscheidet sich nächste Woche im Borussia-Park:

SPORT1 überträgt den Showdown am kommenden Donnerstag, 16. März, live ab 21.00 Uhr (LIVE im TV auf SPORT1, in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) mit Moderatorin Laura Wontorra und Kommentator Markus Höhner.

Der Countdown startet bereits  live ab 19.00 Uhr. Hierzu wird das Moderatorenduo Oliver Schwesinger und Ruth Hofmann gemeinsam mit den SPORT1-Experte Olaf Thon die Zuschauer aus dem Studio begrüßen. Nach Abpfiff sind ab 23.00 Uhr ausführliche Highlights der weiteren Achtelfinalrückspiele zu sehen.

Weiterlesen