U20 Germany v U20 Switzerland - International Friendly
Guido Streichsbier steht mit seinem Team in der Runde der letzten 16 © Getty Images

Durchatmen für die deutsche U20-Nationalmannschaft: Das Team von Nationaltrainer Guido Streichsbier zieht bei der WM in Südkorea ins Achtelfinale ein.

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat bei der WM in Südkorea das Achtelfinale erreicht. Zwei Tage nach ihrem letzten Gruppenspiel steht fest, dass die Auswahl von DFB-Trainer Guido Streichsbier zu den vier besten Gruppendritten des Turniers gehört.

In der Runde der letzten 16 trifft Deutschland am Mittwoch (13 Uhr) auf Sambia.

Deutschland hatte sich am Freitag zum Abschluss der Vorrunde zu einem 3:2 (2:0) gegen Vanuatu gemüht. Zuvor war das DFB-Team gegen Venezuela (0:2) und Mexiko (0:0) ohne Tor geblieben und dadurch nur auf Platz drei gelandet.

"Nach der durchwachsenen Vorrunde sind wir froh, ins Achtelfinale eingezogen zu sein. Sowohl die Spieler als auch die Trainer sind mit der bisherigen Leistung nicht zufrieden. Uns ist bewusst, dass wir uns nun steigern müssen", sagte Streichsbier.

Weiterlesen