Germany U21 v Russia U21 - 2017 UEFA European U21 Championships Qualifier
Mahmoud Dahoud verpasst die anstehenden Länderspiele der U21 © Getty Images

Vor den Spielen gegen Portugal und England muss die U21 von Trainer Stefan Kuntz bereits den dritten Ausfall verkraften.

Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss in den Länderspielen gegen England und Portugal auch auf Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach verzichten. Der 21-Jährige reiste am Dienstagabend wegen einer muskulären Verletzung ab, er wird bei seinem Klub behandelt.

DFB-Trainer Stefan Kuntz verzichtete auf eine Nachnominierung. Zuvor hatten bereits Serge Gnabry (Werder Bremen) und Dominik Kohr (FC Augsburg) ihre Teilnahme abgesagt.

Das U21-Team trifft am Freitag in Wiesbaden auf England. Portugal ist am nächsten Dienstag in Stuttgart der Gegner.

Weiterlesen