Zinedine Zidane gewinnt mit Real Madrid auch den Supercup
Trainer Zinedine Zidane gewinnt mit Real Madrid auch den Supercup © Paul Haenel / Getty Images

Bei Real Madrid ist die "Ära Zidane" weiterhin eine Erfolgsstory. Selbst die englische Presse kriegt sich vor Begeisterung nicht ein. Die Pressestimmen.

Mit dem Sieg im Supercup über Manchester United setzt Real Madrid eine beeindruckende Siegesserie fort. Bei den letzten elf internationalen Finalteilnahmen verließ das weiße Ballett den Rasen stets als Gewinner. Die Show gehörte dieses Mal jedoch nicht Cristiano Ronaldo, sondern seinem Vertreter. SPORT1 blickt auf die internationalen Pressestimmen.

Spanien

Marca: "Real Madrid ist eine Siegesmaschine. 'Ein Finale wird nicht gespielt, ein Finale wird gewonnen', sagt ein altes Sprichwort, welches dieses Real Madrid perfekt beschreibt."

As: "Die Presse kapituliert vor Real. Real tanzt José auf der Nase herum. Madrid wurde zum zweiten Mal Champion Europas. Diese historische Leistung hat kein Verein seit der Einführung der Champions- und Europaleague erbringen können. (...) Die Weltpresse liegt Real zu Füßen, besonders Casemiro und Isco, den beiden größten Spielern des Abend."

El Pais: "Real Madrid und das Laster des Gewinnens. Jetzt nehmen sie Manchester United den Supercup weg. Ein Finale muss gewonnen werden, und das macht Real Madrid. Gegen ein starkes Manchester United war es schwer, aber gegen Real Madrid wackelt jedes Team."

England

The Guardian: "Isco schenkt Real Madrid den Sieg über Manchester United. Manchester United wurde geschlagen, sollte aber Selbstbewusstsein daraus ziehen, dass die Madrilenen bis zum Schluss kämpfen mussten. Und: Mit Nemanja Matic hat das Mittelfeld an Qualität gewonnen."

The Sun: "Isco having a Disco: Real Madrid 2, Manchester United 1. Romelu Lukaku schießt erstes Pflichtspieltor für Manchester United. Doch das reicht gegen die Meisterklasse eines Isco nicht."

Daily Mail: "Casemiros und Iscos Treffer gewinnen den Supercup für Real Madrid, aber Romelu Lukaku macht es spannend. Über diesen Unterschied hatte José Mourinho gesprochen: Den Unterschied zwischen dem besten Klub des Kontinents und Teams, die auf dieses Level hinarbeiten. Das war der Unterschied zwischen Real Madrid und Manchester United."

The Telegraph: "Isco ist der Hauptdarsteller bei der Fortsetzung von Zinedine Zidanes Siegesrekord beim Supercup"

Italien

Gazzetta dello Sport: "Zidane bereitet ein Real Madrid ohne Cristiano Ronaldo vor. Mourinho enttäuscht. Wo war Pogba?"

Weiterlesen