FBL-EUR-C1-BAYERN-MUNICH-ATLETICO-MADRID
Der FC Bayern und Atletico Madrid trafen in der Vorrunde der letzten Champions-League-Saison aufeinander © Getty Images

Die spanischen Klubs dominieren das neu erschienene UEFA-Ranking. Der FC Bayern muss seinen Platz auf dem Podest abgeben, nur ein englischer Klub ist in den Top 10.

Atletico Madrid ist laut des offiziellen UEFA-Rankings das zweitbeste Team Europas.

In den am Dienstag veröffentlichten Zahlen belegt der spanische Topklub mit 133,799 Punkten den zweiten Platz hinter Champions-League-Sieger Real Madrid (151, 799). Der FC Bayern (122,656) hat den vierthöchsten Koeffizienten hinter dem FC Barcelona (128,799).

In der vergangenen Saison war der FCB noch Dritter, nun zog Atletico vorbei.

Die Rankings resultieren aus den internationalen Erfolgen der vergangenen fünf Jahre und sind verantwortlich für die Setzliste bei den Auslosungen der UEFA-Wettbewerbe.

Bester englischer Klub das Rankings ist Manchester City auf Platz neun. Borussia Dortmund liegt auf Rang acht, Bayer Leverkusen ist 15.

Juventus Turin verbesserte sich in den vergangenen fünf Jahren von Platz 43 auf fünf, Serie-A-Konkurrent Inter Mailand fiel hingegen von Platz neun auf 59 zurück.

Weiterlesen